Einkaufstips
Reisetips
Reservationen

Einkaufstips

Viele Touristen gehen in den Vereinigten Staaten auf Suche nach guten Einkäufen

Viele Touristen nutzen ihre Ferien in den Vereinigten Staaten um Einkäufe zu günstigen Bedingungen zu machen. Amerikanischer Whiskey, modischen Jeans, Kinderkleidung, Luxus Frottee Badetücher und feine Bettwäsche sind bei den Käufern aus fremden Ländern sehr geschätzt. Man kann in den Vereinigten Staaten sehr günstig einkaufen, wenn man weiß wo einzukaufen und von der oft starken Konkurrenz zu profitieren.

Die großen Einkaufszentren befinden sich in den Vororten

Es gibt immer einige Kaufhäuser in den Geschäftsbereichen der Stadtzentren in den meisten Städten der Vereinigten Staaten, doch die großen Einkaufszentren und Rabatt Verkaufsstellen sind meist außerhalb der Städte, in den Wohngebieten der Vororte, gelegen. Einige der großen Rabatt Verkaufszentren (outlet centers) liegen sogar auf dem Land, mehrere Kilometer von der nächsten Stadt entfernt. Wenn Sie also wirklich günstige Einkäufe machen wollen, müssen Sie über ein Auto verfügen.

Die Kaufhäuser bieten gute Qualität und modische Waren an

King of Prussia Mall © Philadelphia Convention & Visitors Bureau
King of Prussia Mall

Die Kaufhäuser (department stores) sind große Geschäfte, welche eine große Auswahl von Waren, wie modische Kleidung, Geschirr und Haushaltsartikel, Haushaltsgeräte, Reiseartikel und Schmuckwaren anbieten. Sie haben meist Waren von guter Qualität, wohlbekannte Marken und die neuesten Moden, jedoch keine billigen Produkte geringer Qualität. Sie haben regelmäßig Jahreszeit Ausverkäufe mit sehr attraktiven Preisnachlässen. Bei diesen Gelegenheiten kann man Waren von ausgezeichneter Qualität zu sehr günstigen Preisen dort finden. Im Juli und August sind die Sommerschlußverkäufe. Im November ist der Ausverkauf von Thanksgiving Day der Auftakt der kommenden Verkaufssaison vor Weihnachten und einer der bedeutendsten Shopping Tage des Jahres. Vom 26. Dezember bis Mitte Januar ist der große Weihnachtsverkauf. Im Februar werden die Winterkleider ausverkauft. Desweiteren haben sie viele spezial Werbeverkäufe und Räumungsverkäufe.

Die Kaufhäuser sind typisch Mitglied von nationalen Kaufhausketten, man kann also die gleichen Häuser in zahlreichen Städten finden. Sie haben normalerweise Geschäfte in der Stadtkernen der wichtigen Städte sowie mehrere Niederlassungen in den Einkaufszentren (shopping malls) der umgebenden Vororte. Hier sind die Namen einiger wohlbekannten nationalen Kaufhausketten: Lord & Taylor, Hecht's, Strawbridge's, Kaufman's, Filene's, Macy's, Bloomingdale's, Burdine's, Lazarus, Rich's, Nordstrom's, Sak's, Dayton-Hudson's, Marshall's und Bergdorf-Goodman.

Die General merchandise stores bieten Qualität zu erschwinglichen Preisen

Sears und JCPenny's sind zwei große nationale Ketten welche fast überall in den Vereinigten Staaten Geschäfte haben. Sie sind den Kaufhäusern ähnlich, bieten aber keine Waren der großen Modehäuser oder angesehener Marken an. Sie verkaufen jedoch Waren von sehr guter Qualität zu erschwinglichen Preisen. Sie sind speziell bekannt für ihre Kinderkleider, Haushaltsapparate, Geschirr und Haushaltsartikel. Sears ist auch sehr bekannt für seine gute Auswahl von Werkzeug und von Produkten für den Garten.

Die Rabattgeschäfte verkaufen zu sehr niedrigen Preisen

Die Rabattgeschäfte (discount stores) verkaufen gewisse Waren guter Qualität zu sehr erschwinglichen Preisen und verschiedene Waren weniger hoher Qualität zu sehr niedrigen Preisen. Wenn Sie nicht auf der Suche nach der neuesten Mode, den bekanntesten Marken oder der besten Qualität sind, können Sie gewisse sehr billige Waren in einem Rabatthandel finden. Unter die nationalen Ketten von Rabattgeschäften, welche über das gesamte Territorium der Vereinigten Staaten vertreten sind, zählen: K-Mart, Wal-Mart, Target et Caldor.

Rittenhouse Row, Philadelphia © Philadelphia Convention & Vistors Bureau
Rittenhouse Row, Philadelphia

Die Outlet Malls sind ein Schlaraffenland für die Jäger auf gute Geschäfte

Die outlet stores oder factory outlets (Hersteller Verkaufsstellen) verkaufen Waren guter Qualität von wohlbekannten Marken zu stark herabgesetzten Preisen. Üblicherweise werden Waren mit leichten Fabrikationsfehlern und Restbestände der vorigen Saison oder des vorigen Jahres angeboten. Sie haben keine Schlußverkäufe wie die großen Kaufhäuser, da Ihre Ware immer mit 20% bis 40% Nachlaß auf die Listenpreise verkauft wird. Wenn Sie von Saisonschlußverkäufen in den Kaufhäusern profitieren machen Sie oft ein besseres Geschäft. Während der normalen Saison bieten die Outlet Stores die besten Bedingungen. Einkaufszentren mit Hunderten von Outlet Stores von Marken wie Levi's, Ralph Lauren, Timberland, und Pioneer findet man in den meisten Staaten und sind oft ein Wunderland für Jäger nach guten Geschäften.

Staats und lokale Umsatzsteuern können verwirren

Die Regierung der Vereinigten Staaten erhebt keine Mehrwertsteuer auf den Verkäufen, wie dies in vielen anderen Ländern der Fall ist, doch die meisten Staaten und gewisse Städte erheben eine Umsatzsteuer auf jedem Verkauf. Die Staatssteuer liegt meist zwischen 4 und 8%. Einige Städte erheben eine zusätzliche Steuer von 2%. Die angeschlagenen Preise beinhalten in der Regel die Steuerbeträge nicht. Wenn Sie also ein Objekt für 1$ kaufen, müssen Sie zum Beispiel 1,08$ zahlen. Einige Staaten erheben keine Steuer auf Kleidungsartikel und Nahrungsmittel. Wenn Sie einen größeren Einkauf machen, wie zum Beispiel ein Motorrad oder ein PKW, präzisieren Sie immer, daß die Ware für den Export bestimmt ist. Sie können dann von einem Steuernachlaß bei Ihrer Ausreise aus den Vereinigten Staaten profitieren.

Warnung hinsichtlich Kleiderabmessungen und elektrischen Geräten

In den Vereinigten Staaten sind die Kleiderabmessungen auf Zollmaße basiert. Wir geben in der Vergleichstabelle die entsprechenden europäischen und metrischen Abmessungen.

Wenn Sie vorhaben irgend ein elektrisches oder elektronisches Gerät in den Vereinigten Staaten zu kaufen, sollten Sie sich daran erinnern, daß alle elektrischen Geräte für ein Versorgungsnetz mit 110V und 60Hz hergestellt sind. Versichern Sie sich ob das Gerät an Ihr lokales Netz angeschlossen werden kann. Fernseher, Videogeräte und Mobiltelefone verwenden in den Vereinigten Staaten eigene Standards welche mit den der meisten anderen Ländern nicht kompatibel sind!

Geschrieben von: Mike Leco
Üersetzung von: Charles Werner und Irmgard Castleberry
Foto oben Kredite: © Michelle Leco / USATourist.com
Fotobeschreibung: Ein Kaufhäus