Reisetips
Reservationen

Billig Reisen

Reisen durch die Vereinigten Staaten kann ein faszinierendes Erlebnis sein welches große Zufriedenheit bringt. Leider sind die Vereinigten Staaten kein billiges Land sowohl zum Leben als auch zum Reisen. Jedoch mit ein wenig Wissen und Einsicht können Sie Ihren Weg mit vernünftigen Mitteln durch die USA machen.

Tourist Trap © Mike Leco
Seien Sie vorsichtig mit “Touristenfallen”, wo Geschäfte und Restaurants erhöhte Preise berechnen.

Vermeiden Sie die Touristenfallen!

Viele Touristenattraktionen der Vereinigten Staaten sind komplett vom Tourismusgeschäft umgeben. Wir nenne diese "Touristenfallen" weil dort üblicherweise Waren minderwertiger Qualität zu überhöhten Preisen verkauft werden. In der Nähe einer jeden beliebten Attraktion finden Sie Geschäfte, Straßenverkäufer und Gaststätten welche sie umgeben. Meiden Sie diese Niederlassungen! Im Allgemeinen ist es empfehlenswert, die Verkaufsstellen zu meiden, welche ihr Geld nur vom Tourismus verdienen. Dies begreift auch die Restaurants und Geschäfte der meisten Flughäfen. Wenn Sie eine Touristenattraktion besichtigen, sehen Sie vor, Ihre Nahrung und Ihre Andenken in einem gewissen Abstand davon zu kaufen.

Zu Rabattpreisen mit dem Flugzeug reisen

Das Flugzeug ist das übliche Verkehrsmittel für Langstreckenreisen in den Vereinigten Staaten. Wenn Sie Billig fliegen wollen, können Sie von den günstigen Stand-by Tarifen Gebrauch machen, welche die meisten Fluggesellschaften anbieten. Wenn die Gesellschaften nicht alle verfügbaren Plätze verkauft haben, werden die freien Plätze zu günstigen Preisen an Passagiere verkauft, welche keine Buchung haben. Auf dies Art und Weise können Sie oft zur Hälfte des Normaltarifs reisen, jedoch müssen Sie manchmal während Stunden warten bis ein Platz verfügbar wird. Meistens dürfen Sie dann aber kein Gepäck, welches normalerweise im Gepäckraum transportiert wird, mitnehmen, nehmen Sie also nicht zuviel mit. Wenn die Reise mehrere Zwischenlandungen hat, kann es sein, daß Sie pro Flug ein Stand-by Ticket zahlen müssen. Die Stand-by Tarife sind nicht publiziert, die beste Art und Weise dieselben in Erfahrung zu bringen, ist, eine Verkaufsstelle für Flugtickets der Fluggesellschaft anzurufen und diese Preise dort zu fragen.

Es gibt einige kleine, unabhängige Fluggesellschaften in den Vereinigten Staaten, welche weniger Annehmlichkeiten anbieten, und deren Preise im Allgemeinen billiger sind als die der großen Fluggesellschaften. Einige davon sind: Kiwi, ATA, Vanguard und AirTran. Diese kleinen Gesellschaften bieten dazu auch noch Stand-by Tickets, die noch billiger sind. Achtung, die kleinen Fluggesellschaften bedienen die weniger bereisten Gegenden, haben weniger Platz in den Flughäfen und haben fast nie Überseeflüge.

Mit dem Bus reisen ist eine billige Alternative

Es gibt mehrere Busgesellschaften, welche transkontinentale Verbindungen anbieten, und Greyhound Bus Company ist die größte unter ihnen. Das Reisen mit dem Bus ist das billigste Verkehrsmittel des Landes und die Bushaltestellen sind häufiger als die Flughäfen. Jedoch kann das Busreisen nicht die wirtschaftlichste Alternative sein, wenn man bedenkt, daß Reisen über große Entfernungen mehrere Tage in Anspruch nehmen können und daß sie Nahrung und Übernachtung zahlen müssen. Die Greyhound Gesellschaft bietet Pässe für unbegrenztes Reisen während 7 bis 60 Tagen an. Für Studenten und internationale Reisende gibt es spezial reduzierte Tarife. Es ist empfehlenswert, die Kompromisse zwischen Flug- und Busreisen in Betracht zu nehmen. Das Flugzeug ist bedeutend schneller aber der Bus erlaubt es, über dem Reisen die Landschaft zu betrachten.

Eisenbahnen sind in den Vereinigten Staaten sehr begrenzt

Im Allgemeinen sind Eisenbahnreisen in den Vereinigten Staaten teuer und des weiteren eher unzuverlässig und unangenehm. Sie sollten sie nicht als erste Option für Ihre Reisen in Betracht nehmen. Sollten Sie jedoch viel zwischen großen Städten reisen, kann die Eisenbahn ein wirtschaftliches Fortbewegungsmittel werden. Amtrak, das einzige größere Eisenbahnsystem für Personentransport in den Vereinigten Staaten bietet Abonnements für 30 Tage unbegrenztem Reisen in den Vereinigten Staaten an. Je nach Jahreszeit kosten die USA Rail passes zwischen 300 und 550 $. Dies kann teuer scheinen, wenn Sie jedoch vorhaben, viel in einem begrenztem Zeitraum zu reisen, kann dies bedeutend günstiger sein als zahlreiche Flugtickets oder Busfahrten. Vergessen Sie nicht, daß Züge nur zwischen den großen Städten verkehren!

Machen Sie kein Autostop!

Autostop kann sehr gefährlich sein und es ist in den meisten Staaten verboten. Sie wollen doch nicht Ferien machen um im Gefängnis zu landen.

Billige Unterkunft kann eine Herausforderung sein

Eine billige Unterkunft um die Nacht zu verbringen kann eine Herausforderung sein, jedoch schlagen wir hier einige vorteilhafte Alternativen zu preisgünstigen Motels und zu einem hohen Füllfaktor von Hotelzimmern vor.

Wenn Sie durch die eher ländlichen Bereiche der Vereinigten Staaten reisen, finden Sie in fast allen Staats- und Nationalparks Campingplätze deren Tarife günstig sind, oft nicht höher als 5 $ pro Nacht. Dies beinhaltet meist ein Grill zum Kochen, einen Platz um das Zelt aufzuschlagen, gemeinsame Toiletten und Duschen. Die privaten Campingplätze kosten etwas mehr, bieten aber auch zusätzlichen Komfort, wie warmes Wasser, ein Schwimmbad, eine Waschmaschine und ein kleines Geschäft. Für mehr Auskunft über das Kampieren in den Vereinigten Staaten, begeben Sie sich bitte auf unsere Camping Seite!

Campingplätze © Mike Leco
Wenn Sie durch die eher ländlichen Bereiche der Vereinigten Staaten reisen, finden Sie in fast allen Staats- und Nationalparks Campingplätze deren Tarife günstig sind, oft nicht höher als 5 $ pro Nacht.

Viele große Hochschulen vermieten ihre Zimmer und Schlafräume im Sommer. I jeder Stadt von gewisser Größe gibt es mindestens eine Schule welche in einem solchen Programm mitmacht. Typisch erhalten Sie ein Zimmer und eine Dusche zu bescheidenem Preis. Leider haben die meisten Hochschulen und Universitäten nur im Sommer, von Ende Juni bis Anfang September, Zimmer für diesen Zweck zur Verfügung. Sie können den Unterkunftsdienst (housing office) der Hochschule oder Universität anrufen um weitere Auskunft über diese Art von günstiger Unterkunft zu bekommen.

In sämtlichen großen Städten gibt es Niederlassungen des YMCA und des YWCA, welche preisgünstige Unterkunft anbieten. Die Zimmerpreise beinhalten meist Unterkunft, Dusche und manchmal eine warme Mahlzeit. Die YM/YWCA sind etwas teurer als einige andere Formen von billiger Unterkunft, sind jedoch zuverlässiger und komfortabler. Suchen sie unter YMCA Unterkunftinformationen.

Jugendherbergen sind in den Vereinigten Staaten eher selten, aber es gibt deren. Es ist vorteilhaft, ein Bett in der Stadt in welche Sie hin wollen im Voraus zu reservieren. Die Judenherbergen sind wohl die billigste Unterkunftsoption, doch muß man seine eigene Bettwäsche, Seife, usw. mitbringen. Sie finden die Jugendherbergen der Vereinigten Staaten unter folgenden Adresse: www.reservations.bookhostels.com/usatourist.com

Geschrieben von: Icarus Annals
Üersetzung von: Charles Werner
Foto oben Kredite: © Mike Leco
Fotobeschreibung: Wenn sie auch nicht so billig sind wie kampen oder Herbergen, lokale Hotels, die nicht einer Kette angehören, bieten oft sehr preiswerte Zimmer an.