USA Tourists 2012 Hotel and Car Rental Discounts

USATourist Rundbrief

Oktober 2005

In dieser Ausgabe:

Nach einer Haupt Katastrophe suchen viele Menschen nach einem Weg, denen in Not zu helfen. Die allerbeste Art, den überlebenden von Hurrikan Katrina zu helfen ist es, eine Geldspende zu machen.

Wir hier im USATourist unterstützen das Roten Kreuz. Wir bitten auch um Ihre Hilfe. Katastrophen passieren jeden Tag. Das Rote Kreuz ist dann da, um Hilfe zu leisten. Bitte spenden Sie noch heute!

Das Neueste von New Orleans

Der Hurrikan Katrina am 29. August 2005 hat der Stadt New Orleans, Louisiana grosse Zerstörungen verursacht und die Deiche dort gaben an mehreren Stellen nach und das brachte sehr ernsthafte überschwemmungen und zerstörte vieles in der Stadt einschliesslich vieler Häuser.Von Tag zu Tag ist die Stadt dabei ,sich wieder zu erholen und alles zu reparieren. Der Louis Armstrong Internationale Flughafen hat Schaden erlitten, ist aber offen für begrenzte Passagierflüge. Wenn Sie Reservationen haben, um irgendwann in den nächsten paar Monaten nach New Orleans zu fliegen, dann sollten Sie unbedingt die Fluglinie anrufen und sich erkundigen, wie es um Ihre Buchung steht und welche Möglichkeiten Ihnen offen stehen.

Der lang erwartete Mardi Gras (Karneval) ist nur ein paar Monate in der Zukunft. . Fat Tuesday (Karneval Dienstag) ist am 28. Februar 2006. Die Organisatoren des Karnevals sagen, dass er stattfindet, wenn auch die Zerstörungen der Stadt eine kleinere Festlichkeit bedingen. Hier wieder , haben Sie schon Hotel Reservierungen, müssen Sie unbedingt vorher das Hotel anrufen und hören, ob Ihre Buchung noch gültig ist. www.mardigrasguide.com

Das Neueste von Biloxi

Biloxi, Mississippi war immer schon das Reiseziel für Touristen, die die Strände und die Dutzende von Spielkasinos geniessen wollten. Aber als Hurrikan Katrina die Gegend anfiel, hat er die Stadt Biloxi total zerstört. Die Kasinos, die auf Schleppkähnen auf dem Wasser lagen, waren von der Zerstörung nicht verschont. Nachdem der Sturm vorüberging, gab es nur noch die nackten Gebäuderippen, die noch standen von vielen Gebäuden.

Die Stadt Biloxi will wieder aufbauen und auch die Kasinos. Personal von der MGM Mirage und der Firma Pinnade Entertainment haben neulich ihre Pläne enthüllt, wie sie alles aufbauen wollen in der Hoffnung, in zwei Jahren wieder für das Publikum auf zu sein. Das Hard Rock Hotel und Kasino hatte geplant im September 2005 eine grosse Eröffnung zu feiern, doch war das Gebäude total zerstört. Ironischerweise war die berühmte Guitarre ausserhalb vom Hard Rock noch da, nach dem der Sturm vorbei war. Man hat Pläne, auch das Hard Rock Hotel und Kasino wieder aufzubauen.

Für mehr Information über Biloxi, besuchen Sie deren Web seite www.biloxi.ms.us

Hotel Nachrichten des Monats

Die Radisson SAS Hotels und Resorts haben offiziell gratis Breitband Internetzugang als normale Hotel Annehmlichkeit anzubieten. Die meisten Radisson Hotels sind schon mit diesem Internetzugang ausgestattet ,doch Ende des Jahres 2005 werden alle ihre Hotels diesen Breitband Internetzugang anbieten. Hotelgäste brauchen nur ihren Namen und ihre Hotelzimmer Nummer angeben, um diesen Service und Zugang zum Internet überall innerhalb des Hotels zu geniessen durch schnelle und drahtlose Verbindung. www.radissonsas.com

Flughafen Nachrichten des Monats

Wissen Sie schon, dass der Portland Internationale Flughafen (PDX) kostenlosen WI-FI (drahtlosen Internet Zugang) bietet? Das bedeutet, dass wenn Sie durch Portland durchreisen, Sie Ihren Laptop -Klapprechner, PDA, Handy, oder Taschen PC benutzen können, um ins Netz zu steigen und es kostet nichts momentan. Vielleicht später wird es eine Gebühr kosten, doch bis dann ist 70% der Flughafens Haupt Flughalle zu erreichen. Was Sie brauchen ist eine 802.11b drahtlose Netzkarte. Für mehr Information und wie man dies alles einrichtet, wenn Sie einmal im Flughafen sind und Information über die Virtual Private Network (VPN) besuchen Sie http://www.flypdx.com/Wi_Fi_Srvc.aspx

Portland ist nicht der einzige Flughafen, der gratis Wi-Fi bietet. Kaliforniens John Wayne Flughafen (SNA); Colorado Springs Flughafen (COS), Fort Lauderdale Flughafen (FLL) und viele andere bieten kostenlosen Internet Zugang. Hier ist eine komplette Liste ,die internationale Flughäfen mit einbeschliesst, die mit freiem Wi-Fi Zugang eingerichtet sind. www.wififreespot.com/airport.html

Der Westrand des Grand Canyons

Der Colorado Fluss fliesst nach Südwesten während er eine tiefe Schlucht durch das Colorado Plateau schneidet. Am Grand Canyon Nationalpark ist diese Schlucht ein atemberaubendes 27 km breites, 160 km langes, 2 km tiefes vielfarbendes Meisterstück der Natur. Der südliche Rand dieses Naturwunders ist bekannt als der Südrand. Das Besucherzentrum am Südrand hat viele Touristen Annehmlichkeiten wie Hotels, Restaurants, Geschäfte, den kleinen Ort Tusayan und sogar einen Flughafen. Der Nordrand ist 29 km gegen Norden auf der gegenüber liegenden Seite der Schlucht und man fährt 320 km , um dorthin zu kommen. Dort gibt es viel weniger Touristen und Annehmlichkeiten aber es ist der beliebteste Rand für Zeltkampers, Wanderer und Touristen, die dem Gewimmel entgehen wollen.

Der Westrand ist nur ein Name, der der Colorado Schlucht gegeben wurde, die gerade westlich vom Grand Canyon Nationalpark liegt. Der Canyon ist nicht so weit oder tief in der Gegend, aber ist immer noch sehr imponierend. Dieser Teil des Canyon liegt ausserhalb der Grenzen des Nationalparks auf der Hualapai Indinaner Reservation. In den letzten Jahren haben die Hualapai Indianer angefangen, diesen Westrand anzubieten, um die Touristen anzulocken. Diese Ecke ist ein eine beliebte Gegend für Hubschrauber und an dere Touren, weil es nicht zu weit nach Las Vegas ist. Hubschrauber Tour Firmen ziehen diese Gegend vor, weil die Huapapai Indianer nicht solche strikten Begrenzungen haben wie die Nationalpark Service. Hier dürfen die Hubschrauber in den Canyon fliegen und sogar unten landen.

Der Westrand ist nur 200 km östlich von Las Vegas. Man braucht nur 2 1/2 Stunden Fahrt bis zum Eagle Point am Westrand anstelle fünf Stunden Fahrt zum Besucherzentrum am Südrand. . Ein Teil der Fahrt geht über rauhe ungefestigte Strassen, aber die Landschaft ist wunderbar mit weissen Kalkstein Erhöhungen und Wäldern von Kakteen und Joshua Bäumen. Die Annehmlichkeiten am Westrand sind sehr spärlich verglichen mit dem gut entwickelten Südrand. Die Hualapai Nation haben ein kleines Besucherzentrum mit einem Restaurant und einem Andenkenladen neben der Hubschrauber Landungsstelle.

Die Hualapai Nation haben angefangen, das Besucherzentrum am Eagle Point zu erweitern . Diesen Monat ist die Eröffnung der neu gebauten Hualapai Ranch und Hualapai Indianer Village. Dieses indianisches Dorf wird originale Behausungen der Hualapai, der Havasupai und der Navajo, der Hopi und der Plains Indianer haben. Man wird dort auch einen indianischen Markt und ein Amphittheater mit täglichen kulturellen Vorstellungen vorfinden. Die Hualapai Ranch wird westliche Abenteuer bieten mit Wildwest Vorführungen, kochen über offenem Feuer, Pferdereiten und Pferdewagenfahrten. Im Januar 2006 wird eine gläserne Brücke 1,400 Meter über dem Canyon eingeweiht.

Wenn Sie eine Reise nach Las Vegas planen, dann sollten Sie einen Tagesausflug zu dem neuen Touristenzentrum der Hualapai Indianer am Westrand des Grand Canyons erwägen.

Halloween ist am 31. Oktober

Halloween wird am Tag vor Allerheiligen gefeiert. Hier in Amerika werden Orte mit Kürbislaternen geschmückt, Hexen, Gespenstern und Kobolden und es gibt Kirmes und Touren von Gespensterhäusern während des ganzen Monats Oktober. In den Wochen vor Halloween werden "Spukhäuser” in Einkaufszentren Parkplätzen aufgebaut oder in Häusern, die nur für diese Gelegenheit geschmückt werden. Am Abend von Halloween laufen kostümierte Kinder von Haus zu Haus und rufen”Trick or Treat”. Das bedeutet, gebt mir eine Leckrigkeit oder wir spielen Euch einen Streich. Sie sammeln Bonbons und andere Süssigkeiten in Kopfkissenbezügen oder plastischen Kürbislaternen. Wenn Sie gerne mitmachen wollen, können Sie sich ein Kostüm leihen von einem Kostümverleiher. Hier sind ein paar der Ereignisse in Amerika:

Texas:

California:

Massachusetts:

Florida:

New York:

Richtige Spukhäuser

Würden Sie gerne ein echtes Spukhaus besuchen? Da gibt es hunderte von Spukhäusern über ganz Amerika verstreut und wenn Sie interessiert sind, gerade fand ich einen Link. Klicken Sie einfach an den Staat, an dem Sie interessiert sind und eine ganze Liste von lokalen Spukhäusern wird sichtbar werden. Diese Information ist einfach wunderbar. Man findet nicht nur die Gegend aber auch eine Liste von Geistern Zeugen und die Geschichte des Spukes. www.hauntedhouses.com/map.htm

Wenn Sie wirklich spuken lieben

Besuchen Sie einen lokalen Bauer, der einen Spuk Maisfeld Irrgarten bietet (haunted cornfield maze). Nur mit einer Taschenlampe im Dunkeln erleben die Abenteurer ein Spuk Maisfeld während der Bauer und seine Helfer in Kostümen und Masken für viel Aufregung sorgen. www.cornfieldmaze.com/site_list.html

Wenn Sie lieber einen Tag auf einem Bauernhof verbringen wollen bei Tageslicht, viele Bauern erlauben das Publikum im Herbst auf die Felder, um selbst Kürbisse zu ernten, für Fahrten mit einem Heuwagen, um die Tiere zu streicheln und um richtige kräftige Bauernkost zu kochen.

Erntedankfest ist nächsten Monat

Der 24. November ist Erntedankfest und wenn Sie in der Woche reisen wollen, müssen Sie auf lange Schlangen vorbereitet sein und tüchtiges Gewimmel. Der Tag vor dem Erntedankfest ist bekannt als der schwarze Mittwoch bei den Fluglinien und das hat einen guten Grund. Lassen Sie sich nicht von dem Gewimmel abhalten zu fliegen, aber seien Sie früh genug da für Ihren Flug und seien Sie sicher und folgen alle Sicherheitsmassnahmen. www.tsa.gov/public/index.jsp

New York

Macy's Erntedankfest Parade

Die Macy's Erntedankfest Parade ist der Beginn der festlichen Saison jedes Jahr und Millionen von Menschen stehen an den Strassenrändern ,um die grossartige Parade zu sehen mit Kapellen, Clowns, und mit übergrossen, angebundenen Luftballons. Dies ist ein Ereignis, an das man sich immer erinnert. Wenn Sie nicht im Menschengewimmel stehen wollen, können Sie die Parade im Fernsehen sehen und im Warmen sitzen. 212-494-4495 www.macys.com

Andere New York Festlichkeiten

Vom 3. November bis zum 2. Januar 2006 tanzen die Radio City Rockettes und beginnen damit das 73. alljährliche Radio City Weihnachts Spektakulär. Das passiert in der Radio City Musikhalle, 1260 Avenue of the Amerikas 212-307-1000 www.radiocity.com

Vom 21. bis 31. November findet die Grand Central Terminal Holiday Laser Lichtschau statt, alle halbe Stunde von 11 Uhr morgens bis 9 Uhr abends. East 42nd St nahe der Park Avenue 212-340-2210 www.grandcentralterminal.com

Am 28. November findet die Lincoln Center Weihnachtsbaum Beleuchtung statt 64th und Columbus Avenue 212-875-5456 www.lincolncenter.org

Am 30. November wird der Rockefeller Center Weihnachtsbaum zum ersten Mal beleuchtet und gefeiert an der 47. Strasse bis hin zur 51. Strasse. 212-332-6868 www.rockefellercenter.com

Planen Sie Ihren Sylvesterabend in New York City

Sylvester ist nur noch zwei Monate entfernt und es ist wirklich nicht zu früh, Reservationen zu machen. Wenn Sie immer schon mal das Neue Jahr begrüssen wollten mit Unterhaltung, viel Alkohol und Hunderten von Tausenden von Menschen, die alljährliche Times Square Sylvester Party und das Fallen des Balles ist für Sie! Machen Sie Ihre Reservation jetzt ,um das Jahr 2006 zu begrüssen. 212-768-1560 www.timessquarealliance.org

Um mehr Information über New York zu erfahren: www.usatourist.com/english/places/newyork

Wenn Sie irgendwelche dieser Ereignisse in New York mitmachen wollen, wir können mit Reservationen helfen:

Das ist alles für den Oktober. Wie immer, wenn Sie Fragen oder Komentare haben ,schreiben Sie mir per email. Ich höre gerne von Ihnen und will Ihre Fragen beantworten. Wenn Sie die United States gerade besucht haben, lassen Sie mich wissen, wie Ihre Reise verlaufen ist und vielleicht haben Sie ein paar Tips , Ratschläge oder weise Worte für andere Reisende. Bitte verzeihen Sie mir, wenn meine Beantwortungen diesen Monat ein bisschen langsamer sein werden. Ich erwarte am 15. Oktober von einem Baby , einem Mädchen, entbunden zu werden.

Bis zum nächsten Monat, Happy Halloween und Gute Reisen!

Geschrieben von: Elizabeth L. Blair

Übersetzung von: Irmgard Castleberry


Sie haben diese e-mail erhalten weil Sie den USATourist Rundbrief erhalten wollten. Wenn Sie diesen Rundbrief nicht mehr erhalten möchten, lassen Sie es uns wissen unter www.usatourist.com/deutsch/maillist/unsubscribe.html.

Sie können Sich alte Rundbriefe anschauen unter www.usatourist.com/deutsch/maillist/archive.

Save 20% on Travelodge Reservations