USA Tourists 2012 Hotel and Car Rental Discounts

USATourist Rundbrief

Mai 2004

In dieser Ausgabe:

Der Mai ist die ideale Zeit, um an den Strand zu fahren

Wenn Sie Walt Disney World sehen oder einige Tage am Strand verbringen wollen oder unsere wunderbaren National Parks besuchen möchten, der Monat Mai ist wirklich die beste Zeit dafür. Das Wetter ist gewöhnlich warm in ganz USA und die Schulen sind noch nicht geschlossen. Hier im Lande sind die Kinder nicht mit ihren Eltern unterwegs um Ferien zu machen, darum sind die Attraktionen noch nicht so überlaufen wie im Juni und das Wetter ist genau so schön.

Die letzte Woche im Mai ist Flottenwoche in New York City. Viele der US Marine Schiffe kommen zum Pier 88 an der Kreuzung der 12. und 46. Strasse. Man darf sie besichtigen und Bilder knipsen. Sie können mehr über diese Sache erfahren einschliesslich genauer Hilfe, wie man hinkommt und wann man diese Schiffe besichtigen kann.

Benzinpreise steigen gewöhnlich höher während der Sommer Juni bis August Touristensaison. Sie sind momentan recht hoch im Vergleich zu anderen Preisen, man erwartet aber, dass sie noch mehr steigen. im Sommer.

Unsere Gäste aus Japan werden feststellen, dass der yen gegenüber dem Dollar sehr gut steht, besser als in vergangenen Jahren.

So ist es im allgemeinen eine sehr gute Zeit, um die USA zu besuchen.

Reguläre Leser dieses Rundbriefes

Sie sollten öfters mal ins Netz steigen und USATourist.com besuchen. Wir sind immer dabei, neue Informationen über Ziele, die Sie besuchen wollen und Dinge, die Sie erleben wollen hinzuzufügen. Viele unserer neuen Informationen haben mit Hotel Preisnachlässen zu tun in den meist besuchtesten Orten für Touristen.

Wenn Sie schon immer mal den Grand Canyon besuchen wollten

Man kann in einer Reihe von Orten Urlaub machen und von dort aus eine Tagestour zu diesem natürlichem Landschaftwunder machen. Las Vegas ist Amerikas grösster und aufregendster Spielplatz für Erwachsene. Kasinos, Unterhaltungsvorstellungen und grossartiges Einkaufen gibt es dort. Die Stadt ist 24 Stunden am Tag wach. Viele Touristen machen eine Tagestour zum Grand Canyon während sie in Las Vegas sind. Es ist leicht, eine Tour mit einem Bus, einem Flugzeug oder Hubschrauber zu machen. Der Grand Canyon ist nur eine halbe Stunde Flug vom glitzernden Strip in Las Vegas entfernt.

Sie brauchen aber nicht Las Vegas und den Grand Canyon in Ihren Reiseplänen vereinen, wenn Sie nur an Naturschönheiten interessiert sind. Sie werden feststellen, dass Lake Powell, Arizona der perfekte Ort für Sie ist. Diese Gegend bietet so viele Möglichkeiten sich an der Natur zu erfreuen. Schwimmen, wandern, Boot fahren und angeln kann man das ganze Jahr über geniessen. Man kann Fahrräder, Motorboote oder Kajaks mieten. Ausser dem Grand Canyon gibt es noch andere National Parks ,die leicht zu erreichen sind.

Phoenix, Arizona ist sehr populär für Pensionäre. Sie lieben das warme trockene Wetter das ganze Jahr über. Viele Leutchen mit chronischen Atem- und Nasenhöhlenentzündungen finden, dass das atmen in Phoenix so viel leichter ist. Phoenix ist auch bei Golfspielern beliebt, die die Gegend besuchen, um auf hunderten von Golfplätzen in der Phoenix-Scotsdale Gegend das ganze Jahr uber spielen. Die Plätze sind für alle Spieler geignet, von Anfängern bis hin zu Profis und jeder kann einen Golfplatz finden, der gerade richtig ist.

Phoenix ist ein beliebter Ort für Kongresse, Seminare und Tagungen. Die Stadt hat gerade die richtige Mischung von Attraktionen, gutem Wetter und Anlagen wie Hotels um viele Gewerbe und andere Gruppen zu dieser Wüstenstadt zu locken.

In der Nähe von Phoenix findet man Sedona, eine Gegend, die von vielen Besuchern als die schönste in ganz USA beschrieben wird. Besuchen Sie unsere Hauptwebseite und finden Sie Informationen über Sedona unter New Stuff. Wenn es noch nicht dabei ist, kommt es sehr bald!

Wollten Sie schon mal im Sommer in den USA arbeiten?

Yellowstone National Parks Betriebsleitung, denen Unterkünfte, Restaurants, Andenkenläden und Aktivitäten unterstehen in Xanterra Parks and Resorts stellen mehr als 3,000 Arbeiter für die Saison im Sommer an. Die brauchen Hilfe in den Unterkünften, mit Instandhaltung , Verpflegungsdienste, Hilfe mit Kampingplätzen, Buchführung, Haushaltshilfen, Hilfe in der Wäscherei, mit Booten, Unterhaltung, Touristen Reservationen, Verkaufspersonal,, Sicherheitspersonal, Transport hilfen und vielem mehr.. Wenn Sie die richtige Einstellung zur Arbeit haben, bereit sind hart zu arbeiten und flexible sind, dann passen Sie dahin. Wenn Sie Freizeit haben, gibt es genug Möglichkeiten zu wandern, reiten, Kanu fahren, angeln und es einfach leicht zu nehmen und sich auszuruhen.

Xanterra Parks & Resorts hires more than 3,000 seasonal employees every summer. They need seasonal staff in lodging, maintenance, food service, campground management, accounting, housekeeping, human resources, interpretation, laundry, marina, entertainment, reservations, retail, security, transportation and other areas. If you have a good attitude, willingness to work hard and a little flexibility in your schedule, you'll fit in well. Hiking, backpacking, horseback-riding, canoeing, fishing and relaxing are how you'll spend your time off.

Der Betrieb sucht Arbeiter für die Juni bis August Sommer Saison und sucht auch Arbeiter, die flexible genug sind, um die ganze Saison , von Mai bis Oktober,zu arbeiten. Xanterra stellt Studenten, Senioren und Internationale Hilfe ein. Im Jahre 2003 hat man Arbeiter angestellt von jedem Kontinent ausser Antarktika. Man lebt in Schlafsälen. Angestellte zahlen einen geringen Beitrag, der ihren Raum, die Mahlzeiten, Wäscherei und Bettzeug bezahlt.

Man kann sich auf verschiedene Art anmelden. Erfahren Sie mehr über diese Stellen oder wie man ein Anmeldeformula bekommt , rufen Sie an 1-307-344-5324 oder im Netz www.yellowstonejobs.com. Man kann auch Arbeitsformulare durch fax verlangen 1-307-344-5441. Man kann auch durch einen e-mail an ynpjobs@xanterra.com ein Formula erbitten.

Chicago, eine Stadt, in der man eine einflussreiche Frau kennen lernen kann


Es ist auch eine Stadt, die besonders für internationale Gäste sehr gastfreundschaftlich ist, weil Chicago eine so vielschichtige Bevölkerung hat. Die Strassen sind so angelegt und numeriert, dass man sich sehr leicht zurechtfindet. Chicago ist auch stolz auf seine erstklassige öffentlichen Verkehrsmittel. Man braucht keinen Mietwagen ,um diese Stadt zu besuchen.

Wenn Sie daran interessiert sind ,wie sich Sozialarbeit in den USA entwickelte und wie Immigranten in die Kultur mit aufgenommen wurden, dann besuchen Sie das Jane Addams Hull Haus Museum in der Nähe der Universität von Illinois in Chicago. Die Adresse ist 800 S.Halsted in Chicago auf dem Universitäts Gelände. Der Eintritt ist kostenlos und das Museum ist von Dienstag bis Freitag von 10 bis 16 Uhr und Sonntags von 12 bis 16 Uhr geöffnet. Montags und Samstags ist es geschlossen.

Jane Addams gründete die Sozial Besiedlung Hull-Haus an der West Seite von Chicago im Jahre 1889. Hull-Haus, 1856 gebaut , war in einer Immigranten Nachbarschaft wo Italiener, Iren, Deutsche, Griechen , Leuten aus Böhmen, Russische und Polischen Juden , dort zusammen wohnten. In den 1920er Jahren kamen noch schwarze Amerikaner und Mexikaner dazu. Hull-Haus hatte Kindergärten für arbeitende Mütter, ein Büro für Arbeitssuchende, eine Kunstgalerie, eine Bücherei, Klassen in Englisch und Hilfe, damit man die Prüfung bestand, um Amerikaner zu werden. Es gab auch Theater, Musik und ÿ Anleitung in Kunst.

Hull-Haus Projekte waren der Immigranten Schutz Bund, die Schutz Association für Jugendliche, das erste Gericht für Jugendliche in ganz USA und eine Psychiatic Klinik( später wurde es das Institut für Jugendliche Forschung genannt). Jane Addams war dafür verantwortlich, dass man im Jahre 1893 die erste Schutz Legislation für Frauen und Kinder gewann, Jane Addams war eine Führerin im Konsumer Bund, die erste Präsidentin der Nationalen Tagung von Wohltätigkeit und Korrektur (später hiess es die National Tagung von Sozialarbeit), Vize-President der Campfire Mädchen, und ein Mitglied der Exekutive Kommission der Nationalen Spielplatz Gruppe und der Nationalen Kinder Arbeit Ausschuss. Sie hatte grossen Einfluss in der Kampagne für die Frauen Suffrage und der Gründung der Nationalen Gruppe für die Förderung und Verbesserung von Schwarzen (1909) und der Amerikanischen Zivil Freiheits Union (1920).Jane Addams erhielt den Friedens Nobel Preis 1931.

Brauchen Sie Hilfe?

Wir hoffen sehr, dass Ihre Reisen in der USA ohne Probleme verlaufen. Unfälle passieren aber manchmal. Wir möchten Ihnen ein paar Tips geben, damit Sie in der US sicher reisen können.

  • Sollten Sie das Opfer eines Verbrechens sein, haben eine medizinische Notlage oder sind in einem Autounfall verwickelt, dann rufen Sie 911 an. Das ist die Telefon Nummer in der ganzen USA für Notfälle.
  • Sollten Sie einen Arzt brauchen und es ist keine direkte Notlage, dann fragen Sie an der Hotel Reception nach einem Arzt. Sollten Sie nicht in einem Hotel sein oder Sie sind auf dem Wege irgendwohin, dann schauen Sie im Telefonbuch nach unter Urgent Care. Urgent Care Zentren können Kliniken sein oder sie sind Teil eines Hospitals, sie behandeln Probleme, die ein Arzt beurteilt, die aber nicht Notfälle sind. Man acceptiert dort Kreditkarten .
  • Wenn Sie regelmässig Schmerzpillen nehmen, die Codein enthalten, sind Sie nicht in der Lage diese so einfach in einer Aphotheke zu kaufen. Man braucht dazu eine äerztliche Verschreibung. Wenn Sie diese Medizin von zu Hause mitbringen ,ist es nützlich, auch von Ihrem Arzt eine Verschreibung mitzubringen, selbst wenn es zu Hause nicht rezeptpflichtig ist. Sie können Medizin mit Codein in Kanada einfach so in einem Drugstore kaufen.
  • Wenn Sie von West Europa kommen, müssen Sie wissen dass , selbst wenn es nicht an den Strand geht, die Sonne sehr stark sein kann, stärker als Sie von zu Hause gewöhnt sind, Bitte denken Sie Sonnenschutzkrem zu gebrauchen.
  • In Gegenden, wo gewöhnlich viele Touristen sind, werden Sie keine Schwierigkeiten haben, mit Reisechecks in US Dollars zu zahlen. In anderen Gegenden sind viele Geschäfte weniger geneigt sie anzunehmen. Denken Sie daran und sehen Sie zu, dass Sie genug Bargeld bei sich haben. Sie werden feststellen dass Kreditkarten fast überall, selbst für kleinere Käufe angenommen werden. und es gibt keinen Aufschlag dafür.
  • Wasser aus dem Kran kann man überall in der US trinken ohne Probleme.

Autofahren in der USA

Diesen Monat werden wir mal nicht über Hotels oder Restaurants reden, sondern Ihnen Informationen mitteilen, die autofahren während Ihres Urlaubs in der US leichter machen. Vergessen Sie bitte nicht, dass unsere Freunde bei Payless Car Rental immer noch das fantastische Angebot eines mittelgrossen Mietwagens für nur $30 pro Tag haben. Sollten Sie in einer Gegend fahren wollen, wo die keine Branche haben, dann gucken Sie nach unter Car Rentals auf unserer Website.

Das gleiche gilt für motorhome rentals.

Während Sie auf Amerikas Autobahnen fahren, werden Sie Schilder sehen, die "Rest areas”ankündigen. Diese Haltestellen haben gewöhnlich Picknick Tische und Bänke (man darf aber nicht kochen oder ein Feuer machen), ein paar Warenautomaten mit Getränken und kleinen Imbissen und Toiletten. Wenn Sie ein Schild sehen, dass”no facilities” andeutet heisst das, es gibt dort keine Toiletten und man kann nur eben parken und sich kurz ausruhen. Viele junge Reisende sind geneigt dort die Nacht zu verbringen in ihren Autos weil sie Geld sparen wollen. Bitte tun Sie das NICHT!! Es ist nicht sicher und ist ein grosses Risiko die ganze Nacht in einer Rest Area zu verbringen. Während des Tages sind diese Stellen aber sicher ,nur nach dem Dunkelwerden ein wenig riskant.

Sie sehen auch Schilder, die”Welcome Centers” für Staaten, wenn Sie in einen neuen Staat kommen auf der Autobahn. Wir haben keine Touristenbüros in jedem Ort, doch diese Welcome Centers tun den gleichen Dienst. Man findet dort Landkarten, Brochüren für Attraktionen in der Gegend, und erhält Hilfe mit Fragen oder Problemen. Einige Welcome Centers bietet Ihnen kostenlosen Kaffee an oder Proben eines alkoholfreien Getränkes, der in dem Staat produziert wird. Wenn die Centers geschlossen sind, können Sie ausserhalb Brochüren mitnehmen. Im allgemeinen finden Sie grosse Schilder mit Touristen Informationen. Einige bieten sogar interaktive Landkarten mit Wetter Informationen für den Staat. Welcome Centers sind meistens nur von 9 bis 17 Uhr auf.

Die meisten grossen Autobahnen haben Schilder, die Hotels, Restaurants und Tankstellen. an der nächsten Ausfahrt. ausweisen. Viele Tankstellen haben auch kleine Geschäfte, wo man kleine Imbisse und einfache Medizin und ähnliches kaufen kann. Die meisten Tankstellen und Haltestellen für Laster, die Truckstops, sind Tag und Nacht geöffnet. Man findet Restaurants in den Truckstops, die immer ganze Mahlzeiten servieren.

Die Geschwindigkeitsgrenzen können in verschiedenen Staaten anders sein. Seien Sie sicher und beachten Sie die Schilder, die die Grenzen angeben.

Wo Ihre Reisen Sie auch hinführen

Wir alle hoffen, dass Sie viele gute Abenteuer erleben. Bitte schreiben Sie mir unter MsTravel (email address no longer active) mit Komentaren Fragen oder Gedanken. Es ist mir eine Freude, von meinen Lesern zu hören. Neulich habe ich eine Reihe von Fragen beantwortet und fand Informationen für Leute.


Sie haben diese e-mail erhalten weil Sie den USATourist Rundbrief erhalten wollten. Wenn Sie diesen Rundbrief nicht mehr erhalten möchten, lassen Sie es uns wissen unter www.usatourist.com/deutsch/maillist/unsubscribe.html.

Sie können Sich alte Rundbriefe anschauen unter www.usatourist.com/deutsch/maillist/archive.