Washington Staat
Reiseziele
Reservationen

Nationalparks

Der Osten des Washington Staates

Der Washington Staat hat viele verschiedenen Gegenden, wo man innerhalb von ein paar Stunden Fahrt vom Regenwald zu der Wüste, von Bayern bis zu einheimischenAmerikanern, von skilaufen bis zu windsurfen sein kann. Ost Washington hat eine vibrante Mischung von Kulturen und geologischen Orten, und das macht es einen faszinierenden Platz mit vielen Aktivitäten, die einen beschäftigen können.

Die meisten Besucher von Washington fliegen nach Seattle herein, doch es gibt so viel zu erleben, wenn man einmal nach Osten über die Kaskadischen Berge fährt. Die Kaskaden bilden eine Barriere, die die nasse üppige Pazifische Küste von dem trockenen Wüstenplateau, das den östlichen Zwei-Drittel des Staates bedeckt, trennt. Seien Sie nicht von den Wüstenbeifussbüschen (Salbei) getäuscht: moderne Irrigation hat die Wüste in fruchtbare Obstplantagen, Felder, und Weinanbau verwandelt, die Washington zum zweitgrössten Weinproduzenten im Lande macht.

Columbia River © Mike Leco / USATourist.com
Der Columbia Fluss ist die Quelle des Wassers für die Bauernfelder im zentralen Tal sowie das Reiseziel für Erholung.

Nahe Erlebnisse in der Natur

Für ein aktives Abenteuer, versuchen Sie einige dieser populären Sportarten. Die Columbia Fluss Gorge ist eine spektakuläre Flussschlucht die teilweise die südliche Grenze zwischen Washington und Oregon bildet. 128 km lang und bis zu 1,300 Meter tief, ist diese Schlucht die einzige Meeresspiegel Passage durch die Kaskaden Berge. Es ist ein sehr populärer Platz für Windsurfers und Kiteboarders (Drachenbretter), und in den Sommermonaten ist das ruhige Wasser voller bunter Segeln.

Eine ungefähr drei Stunden Fahrt von Seattle durch die atemberaubende Landschaft des Stevens Passes (US-2) bringt einen nach Lake Chelan, das Paradies für Wassersport, wandern, und Erholung. Einheimische von der westlichen Seite der Kaskaden kommen zu dem See für die Sonne und das warme Wetter, wo die friedlichen Wasser den immer blauen wolkenlosen Himmel widerspiegeln. Lake Chelan ist allerdings nicht nur im Sommer beliebt, im Winter kann man hier skilaufen, Langlauf skien, Schneeschuh wandern, und Schneemobil fahren.

64 Kilometer östlich von Ellensburg auf der I-90 Autobahn ist das Gorge Amphittheater ein 20,000 Sitze grosser Veranstaltungsplatz, wo man weltklasse Konzerte und Feste erleben kann. Trotz der Entfernung von Hauptstädten in Washington Staat, zieht dieser Platz Tausende von Besuchern an, die die atemberaubende Landschaft zusammen mit talentierten Musikern erleben wollen.

Leavenworth, WA © Mike Leco / USATourist.com
Der Ort Leavenworth ist eine bayrisches Dorf umgeben von den wunderbaren Kaskaden Bergen.

Ein Staat mit viel Geschichte

Washington ist ein diverser Staat und dessen Leute zeigen ihre verschiedenen Kulturerben mit Stolz. Umgeben von den nördlichen Fussgebirgen der Kaskaden westlich von Lake Chelan ist der Ort Leavenworth in ein bayrisches Dorf verwandelt worden.Hier feiert man ein rauschendes Oktoberfest und die besonderen Ereignisse und Dekoration um die Weihnachtszeit herum dürfen nicht verpasst werden.

Man fährt 95 km zum Nordosten, wo man seine Cowboystiefel anziehen kann und auf hölzernen Stegen in Winthrop herumschlendert. Dies ist ein Ort, der an den alten wilden Westen mit seinen historischen Pionierwurzeln erinnert. Winthrop behält seine Alte West Atmosphäre mit seiner Architektur, den theatrischen Schiesswettbewerden, unfd den zahlreichen Festen das ganze Jahr über, das berühmteste ist das Whintrop Rhythmus und Blues Fest. Die Seen und Flüsse der umgebenden Methow Valley sind ein Paradies für Angler.

In der Mitte des Staates liegt die Yakama Indianische Reservation, die grösste im Staat und umfasst 4,856,400 qm Land. Eine zwanzig Minuten Fahrt südlich von der Stadt Yakima ( die Namen des Stammes und der Stadt werden nicht gleich geschrieben) kann man das Yakama Nation Kulturhistorische Museum, die Bücherei,das Theater und die ikonische Winter Lodge besuchen. Sie liegen in dem grössten Ort innerhalb der Reservation, Toppenish, auch bekannt als der Ort der vielen Wandbemalungen. Über die Jahre hinweg wurde das historische Geschäftsinnere des Ortes mit mehr als 70 Wandgemälden geschmückt, die die lokale Geschichte und den Alten Westen darstellen.

Der Brotkorb von Washington

Leute kommen aus allen Gegenden des Staates zum Yakima Tal, wo Familien mit Verkaufsständen Obst und Gemüse verkaufen, die in umgebenen Feldern geerntet wurden. Hier gibt es reihenweise Paprikaschoten, Beeren, Squash, Kürbis und Apfelbäume an den Strassen entlang, wo die Einheimischen die Landstrassen mit Traktoren teilen. Kaufen Sie die Erzeugnisse aus den Kästen, die voll davon sind oder gehen Sie in die Felder und ernten Sie es selbst!

Toppenish, WA © Mike Leco / USATourist.com
Der kleine Ort Toppenish ist bekannt für mehr als 70 historische akurate Wandgemälde, die man überall im Dorf findet.

Neun von zehn offiziellen Weinregionen im Washington Staat sind in Ost Washington. Die Columbia River Gorge (Schlucht) bedeckt eine gigantische Landschaft im zentralen und südlichen Teil des Staates, und Weinberge findet man in den fruchtbaren Tälern von Prosser, Richmond, und Walla Walla. Mehr und mehr Wein ist produziert nahe den Weinanbaugebieten, darum sollten Sie anhalten an den mannigfaltigen Probierstuben, die einen dort einladen. Es ist eine gute Chance dass der Mann hinter der Theke den Wein von der Rebe bis zur Flasche selbst bearbeitet hat.

Das Binnenland Reich

Fahren Sie zum nordöstlichen Washington und Sie werden leicht zu den Fussgebirgen der Rocky Mountains aufsteigen. Sie sind bekannt als die Columbia Highlands (Hochgebiete), und diese Gegend ist ein Paradies für Naturliebhaber, mit mehr als 35 Parks und reicher Tier- und Pflanzenwelt. Spokane ist ein idealer Ort, um von dort aus zu erforschen, es bietet alle Annehmlichkeiten einer Grossstadt, doch ist es nur eine kurze Fahrt entfernt vom Weiss-wasser Rafting, Pferdereiten, Bergfahrradfahren und skilaufen. Der Riverfront Park in der Mitte der Stadt bietet mehr als 440,000 qm Erholungsgebiet.

Geschrieben von: Jessie Kwak
Üersetzung von: Irmgard Castleberry
Foto oben Kredite: © Ronnie Allen / USATourist.com
Fotobeschreibung: 88 km lang, der See Chelan ist der grösste Natursee im Staat Washington und ein populäres Reiseziel für alle vier Jahreszeiten.