San Antonio
Texas
Reiseziele
Reservationen

San Antonio, Texas

Die Heimat der Alamo

San Antonio liegt im Süden von Zentral Texas ungefähr 320 km südwestlich von Houston und 240 km nördlich der Mexikanischen Grenze. Die Stadt ist bekannt für seinen wunderbaren Flussspaziergangsweg und für die Alamo, ein nationaler historischer Platz und ein Schrein der Unabhängigkeit von Texas. Die Stadt hat eine reiche lateinamerikanische Kultur und eine grosse Tejano (Texas - Mexikanische) Einwohnerschaft, die eine gemischte Gemeinde mit der Pracht einer alten Spanischen Kolonie hervorbrachte. Es ist ein beliebtes Touristenreiseziel mit vielen historischen und kulturellen Attraktionen und einer reichen Auswahl an Unterhaltungen.

Der San Antonio Internationale Flughafen liegt 20 km nördlich des Stadtinneren an der Route 281 entlang. Man kann von dort aus eine Taxe für circa $15 zu Hotels in die Stadt nehmen, oder einen Shuttlebus für $8 oder andere öffentliche Personenbeförderung für $1. Man kann von San Antonio bis nach Houston fahren in vier Stunden auf der Autobahn 10. Man kann nach Corpus Christi an der Golf Küste oder nach Loredo, an der Mexikanischen Grenze, fahren in wenig mehr als zwei Stunden.

Wie in anderen sehr südlich gelegenen Städten, ist es sehr heiss im Sommer besonders im Juli/August. Es wird kühl im Winter, aber selten sehr kalt. Die beste Zeit, hier einen Besuch zu machen ist im Frühling und Herbst.

Die Alamo ist eine Haupattraktion in Texas

Die Alamo und der Flussspaziergangspfad sind die Hauptattraktionen in San Antonio und die zwei Hauptattraktionen im ganzen Staat von Texas. Die Alamo ist eine teilweise rekonstruierte Spanische Missionsstation im Inneren der Stadt und war der Schauplatz, wo 1836 189 Texas Patrioten starben, während sie ihr Land gegen die weit überlegende Mexikanische Armee geführt von General Antonio Lopez de Santa Ana verteidigten. Die Verteidiger waren der berühmte Frontiersmann Dave Crocket und der bekannte Texas Messerkämpfer Jim Bowie. Man kann das kleine Museum mit historischen Gegenständen in der rekonstruierten Kapelle gratis besichtigen. Die historische Schlacht der Alamo wird im San Antonio IMAX Kino Rivercenter gezeigt, sowie im Texas Adventure multimedia mit speziellen Effekten innerhalb einer Häuserecke entfernt vom Alamo Square.

The Alamo © Mike Leco / USATourist.com
Die Alamo ist eine teilweise rekonstruierte Spanische Missionsstation im Inneren der Stadt und war der Schauplatz, wo 1836 189 Texas Patrioten starben, während sie ihr Land gegen die weit überlegende Mexikanische Armee geführt von General Antonio Lopez de Santa Ana verteidigten.

Der Paseo del Rio, oder der Flusspfad, ist eine einmalige Attraktion in San Antonio. Mehr als 4 km entlang des San Antonio Flusses, der durch die Mitte der Stadt fliesst, ist in einen Park verwandelt worden, der eine wunderbare Landschaft darstellt. Die Flussufer sind von Bäumen , tropischen Blumen, Wasserfällen und einem Spazierpfad gesäumt. Zahllose malerische Brücken lassen einen den Fluss überqueren und viele Tourboote sind andauernd auf dem ruhigen Wasser. Restaurants, Bars, und Geschäfte konkurieren mit Hotels, Einkaufszentren und eleganten Wohnungshochhäusern, um diese Fluss Aussicht zu haben. An Wochenenden ist hier was los und die Gegend ist voller Musik, Unterhaltung und Leben. Eine Tour auf einem Flussboot kostet $5.25 und ist eine herrliche Art, dieses Treiben zu erleben.

Lateinamerikanische Kultur und Mexikanische Geschichte

Die La Villa geschichtliche Gegend im Inneren der Stadt, die am Flusspfad entlang liegt, ist heute eine Kunsthandwerkgemeinde mit vielen kleinen Läden, die interessante Geschenkartikel und Andenken verkaufen. Ein paar Häuserecken südlich gibt es die King Williams Historische Gegend, die hunderte von herrlichen renovierten Viktorianischen Häusern enthält. Besuchen Sie das Guenther Haus in dieser Gegend früh am Morgen und gehen Sie in das Restaurant in dem Haus für das beste Frühstück in der Stadt!

El Mercado, oder Marktplatz, am westlichen Rande der Stadt ist der grösste Mexikanische Markt in der ganzen USA. Hier kann man wunderbare handgefertigte Töpfe, Schmuck, Kunst und Bekleidung zu Gelegenheitspreisen erstehen. Verschiedene andere Latino kulturelle Attraktionen liegen auch in dieser Gegend, sowie der Spanische Gouveneur Palast, das Navarro Haus Museum und die San Fernando Kathedrale. Strassenbahnen werden Sie durch die Innenstadt befördern für den geringen Preis von 50 cents.

Das Buckhorn Museum ist ein alter Western Saloon

In der Nähe des Alamo Platzes sind einige interessante Museen und kulturelle Attraktionen wie das San Antonio Kindermuseum und die Hertzberg Circus Ausstellung und Museum. Der Buckhorn Saloon (Kneipe) und Museum ist das sicher interessanteste. Es ist eine alte Western Kneipe und Gaststätte mit einem Museum mit Tierhörnern, Cowboy Andenken und fremdartigen Dingen. Es ist ein guter Ort, um ein kaltes Getränk oder einen schnellen Lunch einzunehmen.

HemisFair Park © Mike Leco / USATourist.com
Der 250 Meter Turm der Americas steht in der Mitte des herrlichen HemisFair Parks ein paar Häuserecken südöstlich vom Stadtinneren entfernt.

Der 250 Meter Turm der Americas steht in der Mitte des herrlichen HemisFair Parks ein paar Häuserecken südöstlich vom Stadtinneren entfernt. Man kann hier für ein paar Dollar zur Aussichtsplattform hochfahren oder man kann in dem Turmrestaurant essen und die Stadt überblicken. Das Universität von Texas Institut der Texan Kultur in San Antonio liegt nebenan zum HermisFair Park und der Alamodome Sportskomplex liegt über der Autobahn herüber neben dem Sunset Station Unterhaltungs Zentrum.

Der San Antonio Missions Nationaler Historische Park liegt in dem südlichen Vorort der Stadt. Hier hat man die Reste der vier Spanischen Missionen in verschiedenen Staaten von Renovierung. Die Mission San Jose ist die , die am besten renoviert ist. Der gesamte Komplex ist rekonstruiert wie es zu Kolonialen Zeiten ausgesehen hat. Man kann sich also gut vorstellen, wie die Mission als eine Bauern und Gewerbe Gemeinde, ganz auf sich selbst angewiesen mit Häusern für Hunderte von friedlichen Ureinwohner Indianern aussah.

Ein Schlitterbahn deutscher Wasserpark in Texas?

Es gibt mehrere Parks mit Themen ausserhalb der Stadt. SeaWorld San Antonio mit seiner Wasserunterhaltung liegt 15 Minuten westlich vom Stadtinneren. Der Six Flags Fiesta Texas Themenpark und der Splashtown Wasserpark liegen 15 Minuten nördlich der Stadt. Die Schlitterbahn, 48 km nördlich an der Route 35 entlang ist sehr interessant. Dies ist ein deutscher Themenpark komplett mit einem Replika Schloss und einem der grössten und besten Wasserbahnen im Lande , und liegt in der Mitte der deutschen Gemeinde von New Braunsfels. Restaurants in diesem kleinen Ort servieren Bratwurst und Apfelstrudel sowie die gewöhnliche Texas Barbeque- Grillen Speisen.

Es gibt viele Möglichkeiten, um das ganze Jahr über Golf oder Tennis zu spielen auf den vielen Plätzen in der San Antonio Gegend. Pferderennen gibt es in der Retama Park Rennbahn ungefähr 15 Minuten nordöstlich von der Stadt. Man kann sich Reitepferde leihen auf vielen Bauernhöfen und Ställen ausserhalb der Stadt.

Autofahrten in Süd Texas

Tagestouren oder Autotouren ausserhalb von San Antonio könnten so aussehen: Eine Halbtagesfahrt gegen Osten hin an die herrlichen weissen Sandstrände am Golf von Mexiko in Corpus Christi und der South Padre Insel mit einem Stop unterwegs, um die unheimlich grosse King Ranch nahe Kingville zu besuchen. Eine Halbtagesfahrt zur Grenzstadt Loredo, Texas und dann den Rio Grande Fluss überqueren und zum Einkaufen nach Nuevo Laredo, Mexiko fahren. Ich persönlich ziehe es vor, gemütlich gegen Norden zu fahren durch die deutsche Gemeinde Braunsfeld und in die hügelige Landschaft um die LBJ Ranch von President Lyndon Johnson, zu besuchen, dann weiter zur deutschen Gemeinde von Fredericksburg. Man kann sogar den winzigen Ort Luckenbach, Texas besuchen, in der Mitte von Nichts, JWD, aber berühmt gemacht durch die Country Musik Stars Willie Nelson und Waylon Jennings.

Geschrieben von: Mike Leco
Üersetzung von: Irmgard Castleberry
Foto oben Kredite: © Mike Leco / USATourist.com
Fotobeschreibung: Der Paseo del Rio, oder der Flusspfad, ist eine einmalige Attraktion in San Antonio.