Lynchburg
Reiseziele
Reservationen

Lynchburg, Tennessee

Jack Daniel's Distillery sign © Mike Leco / USATourist.com
Die älteste legale Brennerei in der USA liegt immer noch am Rande von Lynchburg.

Lynchburg, Tennessee ist ein stilles kleines Dorf, das in den Hügeln von Süd Tennessee ungefähr 120 km südlich von Nashville liegt. Es hat ein Gerichtsgebäude aus dem 18. Jahrhundert in der Mitte des Marktplatzes umgeben von netten Geschäften. Es gibt dort nur eine Ampel und weniger als vierhundert Einwohner.

Lynchburg war die Heimat eines sehr berühmten Einwohners, der das wichtigste Produkt des Dorfes ins Leben rief vor 130 Jahren. Er liegt begraben im Friedhof am Rande des Dorfes. Sein Name war Jack Daniel.

Die älteste legale Brennerei in der USA liegt immer noch am Rande von Lynchburg. Es ist der einzige Ort in der Welt, wo Jack Daniel’s Saure Brei Whiskey hergestellt wird.  Dieser Kohle behandelte Mais Whiskey wird immer noch hergestellt nach einem Rezept von Jack Daniel im Jahre 1866. Man kann die Brennerei jeden Tag von 8 Uhr morgens bis 16 Uhr besichtigen, ausser an Feiertagen.

Lynchburg liegt im Landbezirk Moore, Tennessee welches offiziell ein “trockener” Landbezirk ist. Das bedeutet, dass kein Alkohol innerhalb dieses Landbezirks verkauft werden darf. Es ist ironisch, dass es dort 48 Warenhäuser gibt, die mehr als 200 Million Liter von Jack Daniel Whiskey in grossen Fässern enthalten in den Hügeln ausserhalb des Ortes Lynchburg. Die Brennerei darf besondere Sammlerflaschen von Whiskey nur an Touristen von ausserhalb des Landesbezirkes verkaufen.

Von Nashville ist es eine angenehme anderthalb Stunde Fahrt durch eine malerische Bauernlandschaft bis nach Lynchburg. Die einstündige Brennerei Tour macht einen bekannt mit einigen herrlichen Düften während man lernt, wie der saure Brei Whiskey hergestellt wird.

Geschrieben von: Mike Leco
Üersetzung von: Irmgard Castleberry
Foto oben Kredite: © Mike Leco / USATourist.com
Fotobeschreibung: Das ursprüngliche Büro an der Brennerei von Jack Daniel