New York City
Reiseziele
Reservationen

New York Wetter

Die Stadt New York ist an der Ostküste der Vereinigten Staaten, etwa 1600 km (1000 Meilen) nördlich von Florida und 320 km (200 Meilen) südlich von Boston, Massachusetts, gelegen. Die Stadt befindet sich an der Mündung des Hudson Flusses. Das größte Teil der Stadt ist auf große Inseln gebaut. Die Inseln von Manhattan und Staten Island liegen im Hudson Fluß. Long Island erstreckt sich über mehr als 160 km (100 Meilen) in den Atlantik ab der Mündung des Hudson.

Das Gebiet um New York ist Teil der Kontinentalplatte und ist eher flach mit sandigem Boden. Weiter ins Land hinein verwandelt sich die Landschaft allmählich in geschmeidige Hügel. Es gibt Sandstrände auf Long Island und entlang der New Jersey Küste nach Süden.

Die Gegend um New York ist weitgehend bebaut mit vielen Wohngebieten und Industriezonen.

Die Stadt de New York ist an der Küste des Atlantischen Ozeans gelegen. Das Wetter kommt von Westen, von den kontinentalen Landmassen. Normalerweise beeinflußt das Ozean das Klima nicht besonders viel. Der Sommer kann sehr heiß sein und der Winter sehr kalt. Die Temperatur überschreitet oft 30° C (85° F) im Juli und August und kann im Januar unter -20° C (-10° F) fallen. Gelegentliche verschieben die Wettermodelle sich und Meeresluft (the Northeasters - der Nordostwind) bringt Feucht vom Atlantik sowie starke Winde und heftige Regen- oder Schneefälle.

New York City Temperatures
New York City Rainfall
Liberty Helicopter Tours, New York City
Buchen Sie eine Tour mit Liberty Hubschrauber für das Erlebnis des Lebens. Sie fliegen über die berühmtesten Merkmale in New York City und bekommen einen Blick aus der Vogelschau von der Freiheitsstatue, Ellis Insel, Central Park, dem Empire Staatsgebäude und viel mehr. Jeder Trip mit Liberty ist ein unvergessliches Erlebnis. Buchen Sie noch heute im Netz!
Geschrieben von: Mike Leco
Üersetzung von: Charles Werner
Foto oben Kredite: © Matej Krajcovic
Fotobeschreibung: Central Park in New York City during a winter's day