New York City
Reiseziele
Reservationen

New York City - Verkehrswesen

Wie kommt man nach NYC

Flughäfen

JFK Airport Freigabe zum öffentlichen Bereich
New York City ist das Hauptreiseziel für internationale Touristen zu den United Staaten.

New York City ist das Hauptreiseziel für internationale Touristen zu den United Staaten. Es gibt drei Hauptflughäfen, die in der Nähe der Stadt liegen:

John F. Kennedy Internationaler Flughafen (JFK) liegt auf Long Island ungefähr 25 km südöstlich von Manhattan.

Der LaGuardia Flughafen (LGA) liegt auch auf Long Island im Stadtgebiet Queens ungefähr 13 km östlich von Manhattan.

Newark Liberty Internationaler Flughafen (EWR) ist in New Jersey ungefähr 20 km westlich über dem Hudson Fluss.

Bitte lesen Sie unsere New York City Flughafen Seiten für genauere Informationen über diese Flughäfen.

Interstaaten Busse

Die Greyhound Buslinie bietet viele Busrouten zu den umliegenden Staaten und anderen Hauptstädten in den United Staaten. Die Greyhound Busse fahren ab vom Port Authority Bus Bahnhof an der 8. Avenue und der 41. Strasse nahe dem Times Square.

Regionale Busfirmen bieten viele Routen an zwischen New York City und anderen Städten in den umliegenden Nordost Staaten. Diese nennt man oft "chinesische Busse" weil viele aus Chinatown abfahren. Diese bieten billige Fahrten nach Boston, Philadelphia, Washington DC, Atlantic City und vielen anderen Reisezielen.

Liberty Helicopter Tours, New York City
Buchen Sie eine Tour mit Liberty Hubschrauber für das Erlebnis des Lebens. Sie fliegen über die berühmtesten Merkmale in New York City und bekommen einen Blick aus der Vogelschau von der Freiheitsstatue, Ellis Insel, Central Park, dem Empire Staatsgebäude und viel mehr. Jeder Trip mit Liberty ist ein unvergessliches Erlebnis. Buchen Sie noch heute im Netz!

Passagier Züge

New York City ist eine der wenigen Städte in der USA mit ausreichender Zugverbindung.

Grand Centeral Terminal © David Iliff - CCA 2.5
Der Grand Central Bahnhof liegt an der 42. Strasseund Park Avenue in Manhattan.

Die Metro Nord Eisenbahn verbindet viele Städte und Orte im Norden des Staates New York, in südöstlichen Connecticut und im nördlichen New Jersey. Die meisten dieser Züge fahren vom Grand Central Bahnhof ab, ausser den nördlichen New Jersey Zügen, die bis zum Hoboken Bahnhof über dem Hudson Fluss herüber fahren. Hier ist die offizielle MTA map: MTA Karte

Man kann die meisten Teile von Long Island erreichen durch die Long Island Eisenbahn, die vom Penn Bahnhof abfährt. Hier ist die Long Island Eisenbahn map: Long Island Eisenbahn Karte

Die Port Authority Trans-Hudson Corporation (PATH) funktioniert als das Hauptverkehrswesen, das Manhattan vom Penn Bahnhof oder der World Trade Center Station mit Newark und Hoboken verbindet. Hier ist ein Link zu der PATH map:  PATH Karte

Amtrak, die nationale Passagier Eisenbahn, verbindet New York mit vielen U.S. Städten. Sie bietet direkte Verbindung mit Chicago, New Orleans, und Washington DC. Die AMTRAK Züge fahren alle ab vom Pennsylvania Bahnhof an der 8. Avenue und der 31. Strasse.

Wie kommt man herum

Straßen


Manhattan ist nach einem Gittersystem ausgelegt und das macht es einem leicht, sich zurechtzufinden. Die einzigen Strasse, die dem System nicht folgt, ist Broadway, die über die Insel biegt und die Strassen im Lower Manhattan die unter der 14. Strasse liegen.

Die Avenues folgen in nordsüdlicher Richtung, die Strassen in ostwestlicher Richtung. Die 5. Avenue und Central Park sind die Grenze von der "East Side" zur "West Side." Die Nummern an den Gebäuden, besonders an den Avenues, folgen oft keinem logischen Schema. Wenn Sie sich nach Adressen erkundigen, sollten Sie immer fragen, wo die nächste Kreuzung ist, zum Beispiel "am Broadway, nahe der 42. Strasse" oder "nahe 3 und 54."

Untergrundbahnen und Busse fahren "uptown" wenn sie nördlich zu den höher numerierten Strassen oder "downtown", wenn sie nach Süden fahren. Sie fahren zur "East Side" oder zur "West Side" wenn sie quer durch die Insel fahren.

Untergrundbahnen, Busse und Stadtbahnen

New York City hat das beste öffentliche Verkehrssystem in den United States. Die Busse und Untergrundbahnen fahren 24 Stunden am Tag durch die fünf Stadtbezirke und sie sind die sparsamste Art in New York City herumzukommen.

Die Untergrundbahnen und Busse nehmen vorausbezahlte MetroKarten an. Eine einfache Fahrt kostet $2 und umsteigen zwischen Untergrundbahnen und Bussen ist frei.

Travel Tip: Jedesmal, wenn Sie $10 oder mehr auf die MetroKarte auffüllen, bekommen Sie eine 20% Prämie. In anderen Worten für $10 bekommt man sechs Fahrten für den Preis von 5 Fahrten. Die Fahrkarte für "den ganzen Tag Spass haben" kostet nur $7 und erlaubt einem unbegrenzte Fahrten auf Bussen und der Untergrundbahn 24 Stunden lang.

Die Hauptuntergrundbahn Routen fahren die Länge vom Manhattan Island an der Ostseite entlang sowie der Westseite mit Verbindungen zu der anderen Seite in der Mitte und unten auf der Insel. Die Untergrund Routen überqueren den Eastriver nach Brooklyn und Queens; andere fahren zum Norden hin zur Bronx. Es gibt keine Untergrundbahnrouten, die den Hudson Fluss überqueren nach Staaten Island oder nach New Jersey. Schauen Sie sich die gratis Landkarte an, die Ihnen zeigt, wo die Routen fahren, wo die Untergrundbahnstationen, wo Hotels und Touristen Attraktionen sind.

Die New York City Transit Authority (NYCTA) - Verkehrsbehörde - Busrouten fahren zu Gegenden, die die Untergrundbahn nicht erreicht. Gebrauchen Sie genaues Wechselgeld oder eine vorausbezahlte MetroKarte:  Karte (pdf)

Die meisten Gegenden auf Long Island können mit der Long Island Eisenbahn, die vom Penn Bahnhof abfährt, erreicht werden. Hier ist deren Karte:  LIR Karte

Das New Jersey Transit von Hoboken hat Züge zu vielen Städten und Orten in New Jersey einschliesslich Atlantic City. Man kann Verbindungen haben durch Path Züge vom Port Authority Terminal (Bahnhof) oder der neuen Station am World Trade Center. NJT Karte: Karte

Taxis

Es gibt überall Taxis in New York City. Man kann ein Taxi anhalten, indem man einfach vom Bürgersteig herunter geht und den Arm hochhält. Vermeiden Sie es, ein Taxi während der Hauptverkehrszeit anzuhalten.

Taxis © Mike Leco / USATourist.com
Es gibt überall Taxis in New York City und während weniger verkehrsreichen Stunden ist das eine gute Art, in der Stadt herumzukommen.

Wenn Sie von einer Stelle im Midtown zu einer anderen Adresse in Midtown fahren wollen, dann kostet die Fahrt $7-9. Eine Fahrt von Midtown zu downtown oder zum Ende der Insel oder nach Harlem wird $12-16 kosten. Eine Fahrt von einem Ende bis zum anderen der Insel kostet $22-26.Eine Fahrt zu einem der Flughäfen kostet ungefähr $35-45. Wenn der Taxifahrer freundlich, höflich ist und mit Ihrem Gepäck hilft, ist es üblich, ein paar extra Doillar Trinkgeld zu überreichen.

Tip: Wenn Sie versuchen, ein Taxi anzuhalten, werden Sie sich wundern, warum so viele leere Taxis an Ihnen vorbeifahren. Ein Anhaltspunkt sind die Lichter auf dem Dach der Taxis. Wenn nur die Nummer auf dem Dach erleuchtet ist, ist das Taxi verfügbar. Wenn die Nummern und die Seitenlampen erleuchtet sind, dann ist das Taxi nicht im Dienst. Wenn Sie überhaupt keine Lichter sehen, dann ist das Taxi besetzt.

Autofahren

Ein Auto nach New York City hereinzufahren, sollte an Werktagen vermieden werden. Die wichigsten Routen zu der Insel durch einen Tunnel oder über eine Brücke sind alle verstopft während der Hauptverkehrszeiten. Eine einfache Fahrt von ein paar Meilen von New Jersey oder Long Island nach Manhattan, die gewöhnlich nur ein paar Minuten dauert, wird mehr als eine Stunde dauern während dichtem Verkehr.

Wenn Sie sich entscheiden ein Auto zu fahren, dann müssen Sie wissen, dass parken immer sehr schwierig ist in Manhattan. Parken in den Strassen ist sehr schwierig zu finden und minimal. Parkgaragen und Parkplätze verlangen unheimliche Preise. Es kostet gewöhnlich cirka $20 bis $30 pro Tag, um Ihren Wagen zu parken und es kann bis zu $60 in einigen Parkplätzen kosten. Sogar die Hotels verlangen Geld für's parken.

Suchen Sie eine Autovermietungsfirma in New York? Dann versuchen Sie EasyTerra.com, eine weltweite on-line Autovermietungsvergleichmaschine.

Warnung: Es gibt viele Einbahnstrassen in Manhattan und einige Strassen wechseln die Fahrrichtung während der Hauptverkehrszeit. Man darf nicht nach rechts abbiegen, wenn man ein Rotlicht hat ausser in ein paar markierten Kreuzungen. Ein New York Staats Gerecht verbietet den Gebrauch von Handy's während man fährt ausser in Notfällen.

Tip: Fahren Sie nach Secaucus, New Jersey, acht Kilometer westlich über dem Hudson Fluss herüber von Midtown Manhattan. Hier finden Sie bequeme und preiswerte Unterkünfte, und Sie können direkt nach Manhattan hereinfahren mit einem New Jersey Transit Bus für weniger als $5.Sie können auch Ihr Auto parken am westlichen Iufer des Hudson Flusses und die Weehawken Fähre nach Manhattan nehmen. An Wochenenden und abends können Sie Ihr Auto nach Manhattan hereinfahren und dort einen Parkplatz finden.

Fahrräder und Fahrradrikschas

Fahrräder werden in New York City gefördert, doch durch die Strassen von Manhattan zu fahren wird Ihre Courage sehr prüfen. Fahrräder werden auf öffentlichen Verkehrsmitteln erlaubt (Untergrundbahn, Busse, Fähren) so lange wie Sicherheitsvorschriften befolgt werden. Es gibt ein paar Fahrradwege. Eine New York Fahrradlarte ist gratis bei dem NYC Department of City Planning (Stadtplanungsamt) Buchladen, der an der 22 Reade Strasse in New York City liegt. Diese Karte zeigt einem das Netz von empfohlenen und benutzbaren Routen.

Fahrradrikschas findet man überall in New York City. Die Fahrpreise rangieren von 50 cents bis $1 pro Minute, doch kann der Preis am Anfang der Fahrt verhandelt werden. Seien Sie nicht scheu, einfach ein Angebot zu machen, wenn das vernünftig ist, wird er sicher angenommen. Pferdekutschen sind erhältlich nahe dem Südeingang zum Central Park.

Fähren

Staten Island Ferry © Mike Leco / USATourist.com
Die Staaten Island Fähre ist das beste Besichtigungsschnäppchen in New York City.

Die Staaten Island Fähre ist das beste Besichtigungsschnäppchen in New York City. Die Fähre nimmt einen auf eine 30-Minuten Fahrt quer über den Hafen zwischen Manhattan und Staaten Island und es kostet nichts. Man hat eine grossartige Aussicht auf das Manhattan Panorama und sieht die Freiheitsstatue während der 8.4 km Fahrt. Die Fähren fahren ab von der Fähren Terminal Haltestelle an der Whitehall Strasse am Ende von downtown und Broadway am Battery Park. Sie fahren ständig alle 30 Minuten.

Das N.Y. Wassertaxi bietet drei Routen: East River, South Brooklyn und Yonkers. Die Fahrpreise fangen an mit $5 oder $20 für Ein- und Aussteigen an allen zwölf Stadtstationen.

NY Waterway hat mehrere New Jersey und New York Haltestellen. Eine einfache Hinfahrt kostet $5 oder mehr und schliesst ein freie Service in deren rot, weiss und blauen Bussen ein , die zu vielen Stellen innerhalb von Manhattan fahren.

Die Circle Line Freiheitsstatue Fähre nimmt Passagiere zum Ellis Island und dem Liberty Island. (Der Preis ist : $8 für Erwachsene und $3 für Kinder und das schliesst ein den Eintrittspreis.) Die Fähre fährt ab vom Battery Park in Manhattan und dem Liberty Staats Park in New Jersey. Sie fahren sieben Tage in der Woche von halb zehn Uhr morgens bis 17 Uhr.

Zugang für Behinderte

New York City ist angemessen zugänglich für Körperbehinderte. Stadtbusse haben Rollstuhlaufzüge und viele der Untergrundstationen haben Rampen und Aufzüge.

Aceess-A-Ride (AAR) - Anschluss an Beförderung - ist die Lösung der Stadt für Behinderte, die Beförderungshilfe benötigen. AAR stellt bereit gemeinsam benutzte Fahrten, von Tür zu Tür Transport Service. Besucher sind willkommen, diese Service zu benutzen, sie müssen aber beweisen, dass sie ausserhalb der Stadt leben und beweisen, dass sie körperbehindert sind. Sie finden mehr Informationen über AAR auf der Webseite der New York City Transit Access-A-Ride Paratransit Service User's Guide: Paratransit Service User's Guide

Geschrieben von: Elizabeth Blair
Üersetzung von: Irmgard Castleberry
Foto oben Kredite: © Mike Leco / USATourist.com
Fotobeschreibung: Lower Manhattan