New York City
Reiseziele
Reservationen

New York Einkaufsführer

Wenn Sie New York besichtigen, haben Sie die Gelegenheit, von den zahlreichen Einkaufsgelegenheiten zu profitieren, welche die Stadt bietet. Der "Big Apple" hat eine weite Auswahl von Geschäften, welche Waren in jeder Preislage anbieten, von teuerem Schmuck, Antiquitäten, exklusiven Kunstwerken, und der jüngsten Designermode bis hin zu billigen Jeans, Schuhen und T-Shirts.

Macy's Department Store © Mike Leco / USATourist.com
Macy's, am Herald Square in Nähe des Empire State Building gelegen, ist das größte Kaufhaus in New York.

Meiden Sie die Touristenfallen!

Meiden Sie die Touristenfallen um Times Square. Sie verkaufen meist minderwertige Waren zu aufgeblasenen Preisen. Mit etwas Wissen und Geduld können Sie in New York gute Einkaufsgelegenheiten finden. Ein echter Gelegenheitsjäger kann sich für Einkaufsexpeditionen ins nahegelegene New Jersey oder ins Tal des Hudson River begeben.

Der Staat von New York verlangt von allen Geschäften eine Mehrwertssteuer von 4.375% auf alle Verkäufe einzukassieren. Doch die Stadt New York verzichtet auf die Mehrwertssteuer von 4% auf allen Verkäufen von Bekleidung und Schuhen unter $110. Diese Taxe ist nicht für Besucher aus anderen Staaten oder für Touristen rückzahlbar. New Jersey, Pennsylvania und mehrere andere Staaten erheben keine Umsatzsteuer auf Kleidern und Schuhen. Mehrmals im Jahr jedoch erklärt New York Tax-free Wochen. Während solchen Wochen wird keine Umsatzsteuer auf Kleidungsstücken und Schuhen unter 500 $ erhoben.

Liberty Helicopter Tours, New York City
Buchen Sie eine Tour mit Liberty Hubschrauber für das Erlebnis des Lebens. Sie fliegen über die berühmtesten Merkmale in New York City und bekommen einen Blick aus der Vogelschau von der Freiheitsstatue, Ellis Insel, Central Park, dem Empire Staatsgebäude und viel mehr. Jeder Trip mit Liberty ist ein unvergessliches Erlebnis. Buchen Sie noch heute im Netz!

New York Kaufhäuser

Die Großen Kaufhäuser in New York sind vertrauenswürdige Adressen um Markenartikel guter Qualität zu gerechten Preisen zu kaufen. Diese Kaufhäuser verkaufen eine schöne Auswahl von Damen-, Männer- und Kinderkleidern, einschließlich Markenwaren. Sie verkaufen auch Kosmetika, Elektrowaren, Elektronik, Haushaltsartikel und verschiedenliche Waren. Kaufhäuser haben periodisch Jahreszeit Schlussverkäufe mit beträchtlichen Rabatten auf Saisonartikel. Hier ist eine Liste der wichtigsten Kaufhäuser von New York.

Macy's, am Herald Square in Nähe des Empire State Building gelegen, ist das größte Kaufhaus in New York. www.macys.com. Bloomingdales, auf 1000 Third Ave. An der 59. Strasse ist annähernd so groß. www.bloomingdales.com.

Bergdorf Goodman, 754 Fifth Ave. An der 58. Strasse. Lord and Taylor, 424 Fifth Ave. An der 38. Strasse, verkauft Waren der mittleren bis oberen Klasse. Filenes, 79th und Broadway. Saks Fifth Avenue, 611 Fifth Ave. An der 49. Strasse, ist bekannt für Designerkleidung und Waren der gehobenen Klasse. Century 21, gelegen auf 22 Courtland neben dem World Trade Center, ist bekannt für Waren der unteren Preislage.www.century21deptstores.com.

Shopping Malls (Einkaufszentren) in Manhattan

Shopping malls liegen üblicherweise in den Vorstädten, außerhalb der Stadtzentren, jedoch hier sind einige, welche auf der Manhattan Insel gelegen sind: South Street Seaport ist auf einer Mole im East River an der Fulton Street in Downtown. Es enthält 120 Geschäfte mit einer weiten Auswahl von Verkaufswaren. www.southstreetseaport.com. Manhattan Mall ist gegenüber von Macy's in der Nähe des Empire State Building an der 6th Ave. und der 33. Strasse. Trump Towers sind auf 725 Fifth Ave. An der 56. Strasse. Letzteres ist sehr gehoben mit Exklusivshops.

South Street Seaport © Southstreetseaport.com
South Street Seaport ist auf einer Mole im East River an der Fulton Street in Downtown.

Shopping Distrikte auf Manhattan

Das Garment District (Kleiderdistrikt) liegt zwischen der 6. un der 8. Avenue von der 34. zur 40. Strasse. Ein Drittel der gesamten Kleidung welche in den USA gefertigt wird, wird in diesem Viertel entworfen und produziert. Viele der Kleidungshersteller haben Fabrikgeschäfte welche dem Publikum zugänglich sind.

Greenwich Village ist voll von Butiken mit modischen Kleidern. Direkt daneben, in Soho, geht der Geschmack zur Avantgarde, während in Lower-Broadway auch in der Nähe, Jeans und T-Shirts zu billigen Preisen die Hauptmerkmale sind. Die Lower East Side ist bekannt für billiges Einkaufen während Chelsea und Tribeca an der Westseite eher der gehobeneren Klasse angehören. Mid Town entlang der 5. Avenue und der Madison Avenue, wo die größten Verkaufstellen und die Kaufhäuser sind, ist eher im gehobenen Bereich.

Outlet Malls und Factory Discount Stores

Wenn Sie wirklich gute Einkaufsgelegenheiten suchen, müssen Sie sich außerhalb von Manhattan begeben. Hier sind einige der Einkaufszentren von Fabrikgeschäften, welche niedrige Preise auf Markenartikel durchs ganze Jahr anbieten. Designer Outlet Gallery, Harmon Cove Outlet Center und Outlets at the Cove sind alle in der Nähe von Secaucus, New Jersey, jenseits des Hudson River, gelegen. Fahren Sie einfach durch den Lincoln Tunnel und folgen Sie Route 3 über einige Kilometer bis zur Meadowlands Ausfahrt. Es gibt etwa 100 Fabrikgeschäfte in diesen Einkaufszentren, ohne New York Umsatzsteuer, doch sie benötigen ein Fahrzeug um alle zu besichtigen. Bellport Outlet Centers I und II sind in Bellport, Long Island. Tanger Factory Outlet Center liegt im nahe gelegenen Riverhead, Long Island. Dies ist etwa 80 km von Manhattan am entgegengelegenen Ende von Long Island. Woodbury Commons Premium Outlets ist etwa eine Fahrstunde nach Norden von Manhattan bei Harriman, New York. Folgen Sie die New York Thruway north bis Ausfahrt 16.

Geschrieben von: Mike Leco
Üersetzung von: rles Werner
Foto oben Kredite: © Mike Leco / USATourist.com
Fotobeschreibung: Macy's in New York