New York City
Reiseziele
Reservationen

New York City Aktivitäten

Silvesterabend auf Times Square

Am 31. Dezember sammeln sich Tausende von Feiernden bei Times Square (Broadway und 7. Avenue) und trotzen dem kalten Winterwetter um die Ankunft des neuen Jahres zu feiern. Berühmte Künstler und Musikgruppen unterhalten die Menge von Bühnen welche im Freien für diese Gelegenheit aufgestellt werden. Große Menschenmassen füllen Times Square, Broadway und die umgebenden Straßen. Frivolität, Heiterkeit und große Mengen von alkoholischem Frostschutz erobern die Menge. Dies ist die größte Silvesterfeier im Freien der Vereinigten Staaten.

St. Patricks Day Parade © Corel
St. Patricks Tag Parade

Die Thanksgiving Day Parade

Thanksgiving Day ist das jährliche Erntedankfest in den Vereinigten Staaten uns wird am 4. Donnerstag des Monats November gefeiert. Traditionsgemäß bietet das Großkaufhaus Macy's eine grandiose Parade durch Manhattan am Thanksgiving Tag. Enorme Luftballons, welche Zeichentrickfilm Gestalten und andere Persönlichkeiten darstellen, schweben über den Straßen, von kostümierten Wanderern an Leinen gehalten. Clowns, Gaukler, Blaskapellen und geschmückte Wagen füllen die Avenuen New Yorks und werden vom Weihnachtsmann gefolgt welcher die kommende weihnachtliche Einkaufszeit einläutet.

Der Umzug beginnt traditionsgemäß um 9 Uhr morgens an der 77. Strasse in Upper West Side. Er verläuft über Columbus Circle und den Broadway hinunter zum Herald Square, gegenüber von Macy’s.

Halloween in Greenwich Village

Am 31. Oktober ist Halloween, das Fest, an welchem die Kinder überall in den USA sich verkleiden und durch die Wohngebiete ziehen, auf der Suche nach süßen Geschenken. Im Viertel von Greenwich Village auf Manhattan, wo zahlreiche Künstler, Schauspieler und eine große Schwulengemeinschaft wohnen, halten die Bewohner eine spektakuläre Parade ab. Sie bekleiden sich mit bizarren und ausgefallenen Kleidern und durchstreichen die Straßen des Viertels.

Sankt Patrick Tag

Am 17. März ist des Patronatsfest des heiligen Patrick, Patron Irlands. An diesem Tag marschieren Hunderttausende von Nachkommen irischer Einwanderer durch die Straßen Manhattans und besuchen die St. Patrick Kathedrale. Am Abend füllen sich alle Bars, Clubs und Kneipen von New York mit Leuten welche grüne Kleidungsstücke tragen, die auf ihre irische Abstammung aufmerksam machen. "Jedermann ist am St. Patricks Tag irisch" somit ist jedermann willkommen an der Heiterkeit teilzunehmen, insbesondere diejenigen welche ein wenig Grün tragen.

Der Osterumzug

Ostersonntag, am Anfang des Frühlings, ist der Tag an welchem die Einwohner von New York ihre besten Kleider anziehen und durch die Strassen von Manhattan bis zu ihren Kirchen ziehen. Sie tragen alle Arten von Kleidung, von Kostümen aus der Zeit des Sezessionskrieges bis zu den neuesten Modeschöpfungen weltberühmter Modedesigner. Der Umzug beginnt um 10 Uhr morgens und dauert bis zum späten Nachmittag. Er konzentriert sich in dem Bereich der 5. Avenue zwischen der 49. Strasse, am Rockefeller Center und der St. Patricks Kathedrale bis zur 57. Strasse.

Liberty Helicopter Tours, New York City
Buchen Sie eine Tour mit Liberty Hubschrauber für das Erlebnis des Lebens. Sie fliegen über die berühmtesten Merkmale in New York City und bekommen einen Blick aus der Vogelschau von der Freiheitsstatue, Ellis Insel, Central Park, dem Empire Staatsgebäude und viel mehr. Jeder Trip mit Liberty ist ein unvergessliches Erlebnis. Buchen Sie noch heute im Netz!

Der New York City Marathon

Der New York City Marathon findet am ersten Sonntag im November statt. Er hat sich zu einem der bedeutendsten Laufereignisse der Vereinigten Staaten entwickelt. Er zieht regelmäßig mehr als 30000 Läufer aus den USA und aus der ganzen Welt an. Er zieht auch mehr als zwei Millionen Zuschauer an. Das Rennen startet auf Staten Island an der Verrazano Narrows Brücke. Es führt durch Brooklyn und Queens, überquert nach Manhattan und führt weiter durch den Bronx und endet im Central Park, in der Nähe der Tavern on the Green.

New York City Strassen Volksfeste (Street Fairs)

Viele Viertel in New York unterstützen Volksfeste zu verschiedenen Jahreszeiten. Einige sind etwas mehr als zeitweilige Flohmärkte mit Ständen an welchen Waren verkauft werden. Andere sind gepflegte Festivals, welche Unterhaltung, Nahrung und Warenverkauf beinhalten. Das Fest von San Gennaro, um die Mitte September, verwandelt Little Italy in ein wochenlanges Nahrungsfestival. Das Fest der Columbus Avenue, auch im September, zieht sich von der 66. Strasse hin bis zur 96. Strasse in West Side. Das 9th Avenue Food Fest findet jedes Jahr im Mai statt in dem Viertel von Hell’s Kitchen und bietet Kostproben aus einer breiten Auswahl von lokalen Restaurants. Im Februar wird das chinesische Neujahr in Festivals in China Town gefeiert.

Sommer Bühnenkonzerte im Central Park

Jeden Sommer bietet die City Park Foundation von New York ein Programm von gratis Konzerten im Central Park. Die Vorführungen sind gewöhnlich eine Auswahl an erstklassigen musikalischen Aufführungen einschliesslich klassischer Musik, Oper, Jazz, Country, Rock und Roll und Weltmusik. Berühmte Stars treten oft auf . Man bietet auch das gesprochene Wort mit Poeten und Autoren. Die Sommer Bühne ist in der Nähe des 72. Strasse Eingang zum Park nahe der 5. Avenue. Seien Sie früh genug da, um einen guten Platz zu ergattern und geniessen Sie diese Unterhaltung unter den Sternen. Hier ist zu erfahren, was auf dem Programm steht: www.summerstage.org

Geschrieben von: Mike Leco
Üersetzung von: Charles Werner
Foto oben Kredite: © Mike Leco / USATourist.com
Fotobeschreibung: New York City Farmers Market