Las Vegas
Nevada
Reiseziele
Reservationen

Las Vegas Entdeckungsreisen

Viele Südwestliche Attraktionen sind in der Nähe

Las Vegas ist ein grossartiger Ort, um dort anzufangen, den südwestlichen Teil der USA zu besichtigen. Viele Luftlinien bieten billige Flüge aus Städten in allen Ecken des Landes. Las Vegas ist zentral gelegen in der Nähe von grossartigen Naturwundern wie der Grand Canyon, Bryce Canyon, der Zion National Park und das Todestal. Man kann leicht nach Las Vegas fliegen und von dort eine Autotour des schönen Südwestens starten.

Selbst wenn Sie nur einen kurzen Besuch in Las Vegas planen , kann man doch leicht in ein paar Stunden zu naheliegenden Attraktionen fahren wie Red Rock Canyon oder die Hoover Talsperre .Der Grand Cayon oder Zion benötigt ein bisschen mehr Zeit. Es gibt viele Tour Unternehmen in Las Vegas, die Bus Touren oder Flug-Touren zum Grand Canyon oder anderen Attraktionen anbieten.

Bryce Canyon © Luigi Parmeggiani
Ein paar Stunden mehr und man kann auch Bryce Canyon Park besuchen ,wo es andere aber auch wunderbare Landschaften gibt.

Kurze Eintagestouren von Las Vegas

Das Red Rock Canyon National Naturschutzgebiet ist nur 32 km westlich von Las Vegas entfernt. Es enthält viele fremdartige und wunderbare Felsen Gestalten und gibt Ihnen die Gelegenheit, die einheimische Vegetation der Hoch- und Niedrig Wüste kennen zu lernen. Für nur $5.00 Eintrittspreis per Auto können Sie die 20 km lange Rundstrasse fahren, oder auf den vielen Wanderwegen wandern oder Sie können wie andere Felsenkletterer die grossen Felsen oder steilen Abhänge bewältigen. Am frühen Morgen, wenn die Schatten noch lang sind und die Sonne noch nicht die Felsen erhitzt hat ist es die beste Zeit, diese Geologie Wunder zu geniessen.

Hoover Dam liegt 56 km südlich von Las Vegas. Diese imponierende 2,175 Meter hohe Beton Talsperre hat den 176 km langen See Mead geformt. In weniger als einer Stunde Fahrt von Las Vegas können Sie die Grösse der Talsperre bewundern und den blauen See, der so überraschend in der Mitte der Wüste liegt umgeben von rauhen Felsenformationen. Für einen Eintrittspreis von $8.00 kann man das Innere der Talksperre besichtigen mit den Maschinen, die Strom erzeugen. Am See Mead kann man schwimmen, fischen oder eine Bootsfahrt machen. Man kann auch ein Hausboot mieten und dort länger Urlaub geniessen.Nicht zu weit entfernt liegt Boulder City, wo man Lunch essen kann und in vielen kleinen Geschäften und Kunst-galerien interessante Geschenke findet.

Laughlin, Nevada ist 100 km südlich von Las Vegas und liegt am Colorado Fluss. So langsam wird es die weniger teure Alternative zu Las Vegas. Es bietet einige grosse Hotel Kasinos, weniger grossartig als in Las Vegas. Auch hier kann man Unterhaltungs Vorführungen sehen, nicht ganz so spektaculär wie in Las Vegas. Man kann Wassersport auf dem Fluss und einem See in der Nähe betreiben und ist nicht weit entfernt von atemberaubender. Wüstenlandschaft. Am besten ist es, dass die Preise niedriger sind als in Las Vegas.

Get up to 20% off on your Car Rental

Sie dürfen nicht den Grand Canyon verpassen

Der Grand Canyon im nachbarlichen Arizona Staat ist eins der grössten Naturwunder der Welt. Sie dürfen nicht verpassen, dieses atemberaubende Wunder zu sehen, wenn Sie Las Vegas besuchen!

Der Grand Canyon National Park ist ungefähr 160 km östlich von Las Vegas entfernt ,aber man muss eine 480 km , fünf Stunden Fahrt unternehmen, um das Besucherzentrum am südlichen Rand des Canyons zu erreichen. Um den Canyon richtig zu erleben, soll man eine Nacht übernachten. Wenn Sie nicht die Zeit dazu haben, dann sollten Sie wenigstens einen der Ausflugsbusse von Las Vegas nehmen. Auch Flugzeug Touren starten regelmässig und die erlauben Ihnen, den Canyon aus der Luft zu sehen und innerhalb ein paar Stunden am Süd Rand des Canyon zu stehen . Sie können auch Bustouren mitmachen, die ganz früh Las Vegas verlassen und spät abends am gleichen Tag zurückkehren.

Fahren Sie die Route 66 zum Grand Canyon!

Wenn Sie eine tolle Autofahrt machen wollen, dann fahren Sie Route 93 nach Lake Mead und über die Hoover Talsperre hinüber nach Kingman, Arizona. Die Fahrt durch die Wüste ist wunderbar und so besonders. Seien Sie sicher erst zu tanken und auch ein paar Flaschen Wasser dabei zu haben. Die Autobahn Nr,40 läuft parallel zu der alten historischen Strasse 66 zwischen Kingman und Flagstaff. Besuchen Sie die Hauptstrasse von Williams, Arizona ehe Sie auf der 64 nach Norden fahren. Das Cowboy Cafe bietet Ihnen ein Lunch, die Geschäfte dort sind interessant und Sie können ein Stück der alten Strasse 66 laufen. Der kleine Ort Tusayan und das Besucherzentrum am Süd Rand des Canyon sind noch eine Stunde Fahrt von Williams entfernt. Die beste Zeit den Canyon zu sehen ist am frühen Morgen und späten Abend, wenn die Sonne schräg scheint und dadurch atemberauschende Farben an die Felsen zaubert. Wenn Sie übernachten wollen am Süd Rand oder in Tusayan müssen Sie vorher reservieren, weil die Möglichkeiten dazu nur begrenzt sind.

Wenn Sie viel Zeit haben, dann machen Sie einen Abstecher nach Sedona, Arizona, ungefähr eine Stunde Fahrt südlich von Flagstaff. Dieser malerische Ort liegt in einem fantastischen Canyon , der mit grünen Bäumen gefüllt ist . Dahinter ragen rote Sandstein Abhänge .Es gibt dort eine grosse Auswahl von Hotels, Restaurants und Geschäften. Man kann leicht ein paar Tage lang durch die Canyons in der Gegend fahren, oder wandern, Fahrrad fahren oder einfach faul sein und die grossartige Landschaft geniessen.

Sedona © ArtToday
Wenn Sie viel Zeit haben, dann machen Sie einen Abstecher nach Sedona, Arizona, ungefähr eine Stunde Fahrt südlich von Flagstaff.

Zion und Bryce Canyon National Parks!

Zion National Park ist ungefähr 200 km nordöstlich von Las Vegas an der Autoroute 15. Man kann in einer dreistündigen Fahrt dort sein und wenn man früh morgens losfährt, kann man die Höhepunkte des Parks an einem Tag erleben .Die Landschaft ist grossartig. Ein paar Stunden mehr und man kann auch Bryce Canyon Park besuchen ,wo es andere aber auch wunderbare Landschaften gibt. Wenn Sie entweder in Cedar City oder in einem der beiden Parks übernachten, so ist dies ein fantastischer zwei Tage Ausflug von Las Vegas aus.

Death Valley ist ein einzigartiges Erlebnis!

Death Valley liegt 160 km nordwestlich von Las Vegas im Nachbar Staat Kalifornien und man sieht dort die stärkste Wüsten Landschaft in der ganzen USA. Man kann in ein paar Stunden Fahrt dort sein. Nicht vergessen, immer vorher zu tanken und ein paar Flaschen Wasser im Auto zu haben. Man nennt es nicht das Todestal ohne Grund. Temperaturen können bis zu 50 Grad C steigen. Wenn Sie in Death Valley übernachten wollen, dann müssen Sie unbedingt vorher reservieren, weil die Möglichkeiten sehr begrenzt sind.

Geschrieben von: Mike Leco
Üersetzung von: Irmgard Castleberry
Foto oben Kredite: © Mike Leco / USATourist.com
Fotobeschreibung: Das Red Rock Canyon National Naturschutzgebiet ist nur 32 km westlich von Las Vegas entfernt.