USAtourist's Hotel and Car Rental Discounts.  Save up to 30% instantly.
Cocoa Beach
Florida
Reiseziele
Reservationen

Nationalparks
Cocoa Strand
® Mike Leco / USATourist.com

Die Fahrt von den Vergnügungsparks in Orlando bis nach Cocoa Beach ist weniger als eine Stunde. Cocoa Beach ist der naheliegendste Strand zu allen Orlando Vergnügungsattraktion.

Cocoa Beach, Florida

Cocoa Beach, Florida liegt an der atlantischen Küste entlang weniger als 85 km östlich von Disney World. Man kann von den Unterhaltungsparks in Orlando zu diesem Strand in weniger als einer Stunde fahren. Es ist der Meeresstrand, der am nächsten zu allen Orlando Unterhaltungs Attraktionen liegt, einschliesslich Disney World, Universal Studios und Sea World. Cape Canaveral liegt geraded nördlich von Cocoa Beach und die Stadt Melbourne liegt gerade südlich davon.

Viele Besucher der Orlando Unterhaltungsparks ziehen es vor, mehr als 165 km zu fahren zu den Golfstränden in Clearwater anstatt zu diesen nahen Atlantischen Stränden. Die westlichen Küsten Strände sind sehr schön mit den warmen seichten Golf von Mexiko Wassern, dem Pudersand und den vielen Tourist Attraktionen, doch diese nahen Strände an der Ostküste haben auch eine Menge zu bieten.

Weniger Touristen auf den Stränden mit Wellen

Das Wasser im Atlantischen Meer ist ein wenig kühler als das im Golf von Mexiko, doch während der Sommermonate ist das Wasser warm genug zum schwimmen. Die westlichen Strände im Golf von Mexiko sind sehr seicht und flach und man kann hunderte von Metern laufen und immer noch im seichten Wasser stehen. Dies ist ein sicherer Strand für Kinder die schwimmen wollen, es ist aber nichts für Surfers. Am Atlantik findet man sehr schöne Wellen und Cocoa Beach ist ein beliebter Ort für Wellenreiter.

Eins der besten Attribute von Cocoa Beach ist es, dass es nicht von Touristen überlaufen ist. Die Gemeinden von Cocoa Beach, Cape Canaveral und Melbourne sind hauptsächlich Wohngegenden, wo Pensionäre und viele Arbeiter von dem naheliegenden NASA Weltraum Abschussplatz leben. Es gibt hier Motels und Urlaubsvermietungen für Touristen, doch sind die nicht so konzentriert wie in anderen Strandgemeinden in Florida. Die 48 km von sandigem Strand in Cocoa Beach und die anderen Kilometer von herrlichen Stränden zum Süden hin durch Melbourne sind typischerweise von Einheimischen bevölkert und sehr wenigen Touristen.

Space shuttle at NASA John F. Kennedy Space Center © Mike Leco / USATourist.com
Ein paar Meilen nördlich von Cocoa Beach liegt das John F. Kennedy Space Zentrum, das Weltraum Flugmuseum, IMAX Theater und es gibt tägliche Touren der nahe liegenden Startanlage.

Die Heimat der NASA Raumabschuss Anlage

Cocoa Beach hat eine kleine aber schöne Auswahl an Gaststätten, Bistros und Geschäften, die von Einheimischen sowie von Saison Besuchern und Touristen besucht werden. Es gibt ein paar mehr in Cape Canaveral und eine viel grössere Auswahl in Melbourne. Cocoa Beach ist die originale Heimat von Ron Jon's Surf Shop, ein berühmtes Geschäft für Dinge, die Wellenreiter brauchen. Heute hat sich das Geschäft in ein Emporium verwandelt mit Wellenreiter Angeboten, Strandkleidung und Andenken.

Cape Canaveral liegt nu ein paar Meilen nördlich von Cocoa Beach. Es hat eine grosse Hafenanlage, die man am besten kennt als ein Hauptpunkt zum einschiffen auf viele grosse Kreuzschiffe, die einem Schiffsfahrten durch den Süd Atlantik und die Karibischen Inseln bieten. Es gibt eine tägliche Abfahrt mit einem Kasino Schiff, auf dem man spielen kann. Cape Canaveral kennt man am besten als die Anlage NASA John F. Kennedy Space Center und seine Allraum Abschuss Anlage. Das NASA Besuchszentrum liegt ein paar Meilen nördlich von der Stadt und ist dem Publikum zugänglich. Es bietet Allraum Flug Museen, ein IMAX Kino und tägliche Touren der naheliegenden Abschuss Anlage.

20% off best available rate at Days Inn hotels

Melbourne hat weniger Touristen Gewimmel

Ungefähr 16 km südlich von Cocoa Beach liegt die kleine Stadt Melbourne. Es ist hauptsächlich eine Wohngegend für Pensionäre, Militärische Familien, Arbeiter für NASA und andere Einheimische Leute in Florida. Die Gegend zieht Leute aus dem Norden an, die man "Schneevögel" nennt und die den strengen Wintern entfliehen und ein paar Touristen. Hier hat man schöne Strände, die nicht von Touristen überlaufen sind. Wenn Sie nach Orlando, Florida reisen, um dort die vielen Unterhaltungsparks und Attraktionen zu besuchen und Sie wollen einige Tage an einem Meeresstrand verbringen, dann sollten Sie an Cocoa Beach denken als eine Alternative zu den beliebten Stränden an der Golfküste in Clearwater.

Geschrieben von: Mike Leco
Üersetzung von: Irmgard Castleberry
Foto oben Kredite: © Mike Leco / USATourist.com
Fotobeschreibung: Eine kleine Schar von Amerikanischen weissen Ibis fliegen am Ufer des Cocoa Strand.