Colorado
Reiseziele
Reservationen

Nationalparks

Colorado

Der Rocky Mountains Staat

Der Staat Colorado liegt im Südwesten der Vereinigten Staaten von Amerika. Die rauhe Gebirgskette der Rocky Mountains beherrscht die westliche Hälfte des Staates. Dies ist ein beliebtes Reiseziel für Wanderer, Camper und Bergsteiger, die spektakuläre Landschaften lieben. Im Winter zieht es zahlreiche Skiläufer und Schneebrettfans zu einigen der besten Wintersportstationen der Vereinigten Staaten.

Colorado Springs und Pikes Peak

Colorado Springs befindet sich etwa 110 km (70 Meilen) südlich von Denver, am Fuß des Pikes Peak welcher 4300 m (14110 Fuß) hoch ist. Garden of the Gods (der Garten der Götter), in dem westlichen Vorortbereich enthält einige spektakuläre Felsgebilde, darunter einen enormen schwankenden Felsblock. In der Stadt befindet sich das Hall of Fame (Ruhmeshalle) des professionellen Rodeo, die Luftwaffenakademie der Vereinigten Staaten, ein Museum der indianischen Anasazi Kultur und ein Museum über Geisterstädte. Manitou Springs, in der Vorstadt hat einen aufgefrischten Wildwest Geschmack mit vielen Restaurants und einzigartigen Geschäften sowie eine Zahnradbahn welche bis auf den Gipfel von Pikes Peak steigt. Eine teilweise befestigte Straße welche bis zum Gipfel des Berges führt beginnt einige Kilometer westlich der Stadt.

Den "Alten Westen" sehen

Colorado ist ein Vorzugsort um den "Wilden Westen" der Vereinigten Staaten zu erleben. Aktive Viehranchs und Vorstellranchs für Besucher gibt es in großen Zahlen sowohl in der großen Ebene des Ostens des Colorado als auch im Bergland der Rocky Mountains. Es ist immer noch das Land der Cowboys und der Indianer. Alte Gold und Silber Bergbaustädte überleben in den Bergen neben zahlreichen verlassenen Geisterstädten (ghost towns).

Mountain bikers in the Rockies © Ben Blankenburg
Die herrliche Landschaft in den Rocky Mountains und die endlosen Freiluftaktivitäten ziehen viele Leute nach Colorado.

Erlebnisland in der Wildnis

Tausende von Kilometern von gut unterhaltenen Wanderpfaden und Wegen gibt es in den Bergen, Wäldern und Ebenen des Colorado. Diese ziehen Wanderer, Camper und Bergsteiger ebenso wie Reiter und Mointainbike Fahrer an. Die Rocky Mountains bieten ausgezeichnete und herausfordernde Gelegenheiten zum Klettern und Bergsteigen. Viele Flüsse bieten ausgezeichnete Möglichkeiten fürs Wildwassersporte wie Kajak, Paddeln und Raften. Überall im Colorado werden Sie Ausrüstungsverkäufer finden die sämtlichen Bedarf für einen Aufenthalt in der Wildnis anbieten. Ebenso finden Sie Reiseleiter, Vorstellranchs und Pferdegehege um Ihren Durst nach Erlebnis zu stillen.

Hervorragende Skilandschaft

Der Colorado zieht jeden Winter, von Dezember bis März, Tausende von Ski- und Schneebrettläufern an. Einige der besten Gelegenheiten fürs Skilaufen von Nordamerika können in Aspen, Vail, Steamboat Springs und Breckenridge, in den Rocky Mountains des Colorado, gefunden werden.

Denver, die meilenhohe Stadt

Denver, Die Hauptstadt des Colorado, ist eine wuchernde Metropole, gelegen auf der großen Hochebene östlich des Fußes der Rocky Mountains. Die Stadt befindet sich auf einer Höhe von mehr als 5000 Fuß (1525 m), also etwa eine Meile über dem Meeresspiegel. Die Stadt hat eine wohlhabende Handelszone mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Unterhaltungen, kulturellen und sportlichen Ereignissen. Nach einer kurzen Autofahrt von einer oder zwei Stunden kann man sich im Herzen der Rocky Mountains für einige der besten Wandermöglichkeiten in der Wildnis, Bergsteig- oder Skimöglichkeiten der Vereinigten Staaten, befinden.

Geschrieben von: Mike Leco
Üersetzung von: Charles Werner
Foto oben Kredite: © J.C. Leacock / Colorado Tourism Office
Fotobeschreibung: Ein Colorado Bauer passt auf eine Herde von Rindern auf während Wolken über die Rocky Mountains zeihen.