USAtourist's 2013 Hotel and Car Rental Discounts.  Save up to 30% instantly.
San Diego
Kalifornien
Reiseziele
Flugzeug, Hotel & Auto
Nationalparks

San Diego, Kalifornien

Museum of Man - Balboa Park Wikipedia.org Public Domain
Balboa Park, in den Hügeln des Osten, umgibt die Stadt und bietet eine breite Auswahl von Museen, kulturellen Attraktionen und einen der besten Zoos der Vereinigten Staaten.

San Diego befindet sich in Südkalifornien, an der mexikanischen Grenze

San Diego befindet sich an der Südküste Kaliforniens, in Nähe der Grenze mit Mexiko, 200 km (125 Meilen) südlich von Los Angeles und etwa 1.000 km (600 Meilen) südlich von San Francisco. Die Stadt liegt am Rand einer großen Bucht welche von einigen flachen Halbinseln geschützt ist. Dieser prächtige natürlicher Hafen verleitete den spanischen Missionar Pater Junipero Serra dazu, dort die erste einer Reihe von 21 Missionen im Jahr 1769 zu gründen. Während dem zweiten Weltkrieg baute die US Navy seinen wichtigsten Stützpunkt sowie seinen größten Wasserflughafen des Pazifischen Ozeans in San Diego auf.

San Diego bietet ein angenehmes Klima und eine lockere Atmosphere

Heute ist San Diego die zweitgrößte Stadt Kaliforniens. Es ist eine große Metropole, ein ganz-jährliches Ferienzentrum und ein blühender kommerzieller Hafen nit einem großen Stützpunkt der Seestreitkräfte. Trotz seiner Größe erscheint San Diego weniger verstopft und frenetisch als Los Angeles. Das Klima ist sehr gemütlich mit angenehmen Temperaturen zu jeder Jahreszeit. Im Winter sind die Tage üblicherweise warm und sonnig und die Nächte frisch. Im Sommer lindert eine angenehme Brise vom Pazifik die Hitze der tropischen Sonne. Die Stadt leidet nicht unter den Problemen der Luftverschmutzung welche Los Angeles verpèesten.

San Diego hat sich nach Norden und nach Süden, entlang der Küste und nach Osten in die Fußhügel der Gebirge ausgebreitet und enthält jetzt mehrere unterschiedliche Stadtteile. Das Stadtzentrum von San Diego ist ein Konglomerat von mehrstöckigen Hotels und Verwaltungsgebäuden und des restaurierten "Gas Lamp Quarter". Hier finden Sie ein großes Konferenzzentrum, an einem umfangreichen Yacht Becken gelegen, mehrere einzigartige Einkaufszentren und eine große Auswahl von Restaurants, Bars und Clubs. Balboa Park, in den Hügeln des Osten, umgibt die Stadt und bietet eine breite Auswahl von Museen, kulturellen Attraktionen und einen der besten Zoos der Vereinigten Staaten. Der internationale Flughafen von de San Diego befindet sich in der Nähre der Stadtmitte.

Die Strände der Coronado Halbinsel stellen ein Ferienzentrum jenseits des Hafens dar

Die Halbinsel von Coronado erstreckt sich entlang dem Hafen, gegenüber dem Stadtzentrum. Es ist ein großer Badeort der eine breite Auswahl von Entspannungsaktivitäten, wie Schwimmen, Bootfahren und Angeln, sowie viele Ferienhotels anbietet. Mission Bay, nördlich vom Stadtkern, hat einen großen Küstenpark mit zwei Familienfreizeitszentren: Sea World und Belmont Park. Das "Old Town" (Altstadt) Teil von San Diego im Nordosten enthält sechs quadratische Hausblöcke mit restaurierten historischen Bauten der Kolonialzeit. Dort gibt es zahlreiche Restaurants, Clubs, Boutiquen und Andenkengeschäfte. Etwas weiter nach Norden, an der Küste, befindet sich das wunderbare Viertel von La Jolla an der Meeresküste mit seinen hochkarätigen Geschäften und seinen exklusiven Wohnungen in Hanglage.

Unterkünfte

Die San Diego Haupstadt ist kleiner und weniger dicht besiedelt als Los Angeles. Es ist deshalb leichter eine grosse Auswahl von Unterkünften zu finden, die in der Nähe vom Zentrum der Stadt und allen Haupt Attraktionen liegen.

Was man in San Diego sehen muss

Jede Reise nach San Diego sollte einen Besuch der Strände der Coronado Halbinsel und einen Rundgang durch das historische Coronado Hotel beinhalten. Balboa Park kann mehrere Tage für die Besichtigung seiner zahlreichen Museen und seinen weltberühmten Zoo belegen. Ein Rundgang durch die Altstadt von San Diego mit einer Besichtigung des Junipero Serra Museums und der Mission von San Diego nimmt einen weiteren Tag ein. Machen Sie dazu eine Bootsfahrt durch den Hafen, einen Spaziergang entlang dem Embarcadero und eine Fußtour durch das Gas Lamp Quarter und Sie haben eine angenehme Woche damit verbracht, das schöne San Diego zu besichtigen. Für die abenteuerlicheren gibt es Angelausflüge, Fahrten im Heißluftballon und sogar Erfahrungen im Luftkampf.

La Jolla Beach © Corel
Etwas weiter nach Norden, an der Küste, befindet sich das wunderbare Viertel von La Jolla an der Meeresküste mit seinen hochkarätigen Geschäften und seinen exklusiven Wohnungen in Hanglage.

Der wichtigste Einkaufsbereich im Stadtzentrum liegt um den Horton Plaza Shopping Center mit seiner einzigartigen Architektur und um das Gas Lamp Quarter. Kleine Geschäfte und Boutiquen kann man entlang dem Embarcadero und hauptsächlich im Fisherman's Village finden. Es gibt zahlreiche kleine Geschäfte in der Altstadt. Die ernsthafteren Liebhaber von günstigem Einkaufen tun gut, die Einkaufszentren in den Vorstädten zu besuchen: Mission Valley Shopping Center und Fashion Valley Shopping Center in Mission Valley, Grossmont Center in La Mesa oder den La Jolla Village Square.

Tijuana, Mexiko ist das echte Einkaufszentrum für gute Geschäfte

Die mexikanische Stadt Tijuana ist knapp zehn Meilen (16 km) südlich vom Stadtkern San Diegos entfernt. Sie ist für ihre günstigen Einkaufsgelegenheiten und ihr wildes Nachtleben bekannt. Viele Kunsthandwerk Waren, insbesondere Lederwaren, Silberschmuck, Keramik und Hand gewobene Textilien werden in zahlreichen Geschäften und an Tausenden Verkaufsständen in den Straßen angeboten. Alkoholische Getränke zu Rabattpreisen, kubanische Zigarren und frei verkäufliche pharmazeutische Produkte gibt es in großen Mengen. Erkundigen Sie sich über die Einfuhrbegrenzungen der Zollbehörde der Vereinigten Staaten bevor Sie versuchen, solche Waren über die Grenze zu bringen.

Wenn Sie ein Auto verwenden wollen, um nach Mexiko zu fahren, kann eine Zusatzversicherung vorgeschrieben sein. Stellen Sie sich auf lange Warteschlangen am Grenzübergang ein. Es ist einfacher, mit der Straßenbahn vom Stadtkern San Diegos bis zur Grenze zu fahren, und sich zu Fuß nach Tijuana zu begeben. Sie können auch mit Ihrem Auto bis zur Grenze fahren, es dort auf einem der großen Parkplätze auf der US Seite abstellen und den Bus bis nach Tijuana benutzen. Passen Sie auf, wenn Sie Nahrungsmittel oder Getränke im Straßenverkauf kaufen, da die Hygienestandards oft fern von denen sind an welche Sie gewohnt sind.

Attraktionen nahe San Diego

Etwa zwei Autostunden nach Norden liegt Los Angeles, die größte Stadt Kaliforniens und eine wuchernde Metropole, zu welcher Hollywood, Beverly Hills, Long Beach und Dutzende anderer Viertel gehören. Eine Autostunde nach Osten bringt Sie in die Santa Rosa Berge mit kühleren Temperaturen, Weinbergen, Hufviehranchs und umfangreichen Wäldern. Weiter nach Osten kommen Sie in das trockne Wüstental von Palm Springs und zum Salton See. Hier finden Sie ewigen Sonnenschein, hohe Temperaturen und reiche Oasen mit Golfplätzen und luxuriösen Ferienzentren. Eine gute halbe Stunde weiter erreichen Sie das Joshua Tree Nationalpark mit seiner Ökologie und seiner bizarren hochgelegenen Wüstenlandschaft.

Geschrieben von: Mike Leco
Üersetzung von: Charles Werner
Foto oben Kredite: © San Diego Conventions and Visitors Bureau
Fotobeschreibung: Die Stadtmitte von San Diego