USAtourist's Hotel and Car Rental Discounts.  Save up to 30% instantly.
Kalifornien
Reiseziele
Reservationen

Nationalparks

Kalifornien - Wetter und Klima

Kalifornien ist an der Westküste der USA gelegen. Der Staat hat eine Länge von etwa 1280 km (800 Meilen) von Norden nach Süden und eine Breite von etwa 320 km (200 Meilen) von Osten nach Westen. Der Westrand des Staates wird von 1300 km Küste des Pazifischen Ozeans gebildet welche sich von den warmen Sandstränden im Süden bis zur unebenen Felsenküste im Norden erstreckt. Etwa halbwegs der Küstenlinie tauchen die Berge direkt ins Meer und bilden die eindrucksvolle Landschaft des "Big Sur."

Get up to 20% off your car rental

Eine Gebirgskette mit geringer Höhe, entlang der Küste schützt das breite Zentraltal welches sich fast über die gesamte Länge des Staates erstreckt. Dieses Tal ist eines der ertragreichsten Ackerbauzentern des Landes. Weiter landeinwärts bildet die Bergkette der Sierra Nevada das Ostgrad des Staates. Dort befindet sich Mont Whitney, der höchste Punkt der kontinentalen Vereinigten Staaten und eine Vielzahl von eindrucksvollen Berglandschaften. Hinter der Sierra und südlich davon erstreckt sich die Mojave Wüste bis in den Staat Nevada. Dieses trostlose trockene Land enthält seltsame und wunderbare Landschaften.

Das Klima von Kalifornien ist von Punkt zu Punkt sehr verschieden. Entlang der Südküste ist es halb tropisch während die Süd und Ost Enden ein eher trockenes Klima kennen. Im Norden ist das Klima mild und temperiert mit niedrigeren Temperaturen in den höheren Lagen. In Kalifornien können Sie sich am gleichen Tag auf einem warmen Sandstrand sonnen, in den Bergen Schi fahren und sich in die starke Hitze der Wüste begeben.

Die Temperatur ist in den meisten Küstengebieten übers ganze Jahr angenehm. Die frischen Brisen des Pazifik mäßigen die Hitze im Winter und halten die Winter mild. Im Sommer kann man sich auf 25 bis 30°C einstellen, im Winter auf 15 bis 20°C. San Francisco und der nördliche Teil des Staates sind im allgemeinen etwas kühler (sogar an Sommerabenden kann eine kleine Wolle nichts schaden!). In den höher gelegenen Bereichen, hauptsächlich in den Sierra Nevada Bergen kann es sehr kalt werden und heftige Schneefälle (bis zu 15 m!) geben. In den Wüsten steigt die Temperatur im Sommer häufig über 48°C (120°F). Im Winter ist das Wetter dort erträglicher, wenn die Höchsttemperatur 21°C (70°F) nicht überschreitet.

San Francisco
Monat Mittlere
Höchsttemperatur
Mittlere
Tiefsttemperatur
Niederschlag
  (F) (C) (F) (C) Zoll
(in)
(mm)
Januar 56 13 46 7 4.5 114
Februar 59 15 48 8 2.8 71
März 60 15 49 9 2.6 66
April 61 16 49 9 1.5 38
Mai 63 17 51 10 0.4 10
Juni 64 17 53 10 0.2 5
Juli 64 17 53 11 0 0
August 65 18 54 12 0.1 3
September 69 20 56 13 0.2 5
Oktober 68 20 55 12 1.1 28
November 63 17 52 11 2.5 63
Dezember 57 13 47 8 3.5 89
Los Angeles
Monat Mittlere
Höchsttemperatur
Mittlere
Tiefsttemperatur
Niederschlag
  (F) (C) (F) (C) Zoll
(in)
(mm)
Januar 67 19 48 8 3.7 94
Februar 69 20 49 9 3 76
März 69 20 50 10 2.4 61
April 71 21 53 11 1.2 30
Mai 73 22 57 13 0.2 5
Juni 78 25 60 15 0.3 8
Juli 84 28 64 16 0 0
August 84 28 65 18 0.1 3
September 83 28 64 17 0.3 8
Oktober 79 26 59 15 0.2 5
November 73 22 53 11 1.9 48
Dezember 68 20 48 8 2 51
Geschrieben von: Mike Leco
Üersetzung von:
Foto oben Kredite: © Mike Leco / USATourist.com
Fotobeschreibung: Santa Barbara Strand