USAtourist's 2013 Hotel and Car Rental Discounts.  Save up to 30% instantly.
Sedona
Arizona
Reiseziele
Flugzeug, Hotel & Auto
Holy Cross Chapel in Sedona
© Mike Leco / USATourist.com

Die fantastische Holy Cross Kapelle sitzt auf einem Felsen, der wie ein Rückgrad geformt ist, und die Kapelle schaut über das östliche Ende des Ortes.

Sedona, Arizona

Sedona, Arizona ist eins der grossartigsten Reiseziele in der USA. Seit vorgeschichtlichen Zeiten ist dieser Ort verehrt als eine fantastische Zuflucht für Spirituelle. Die Ureinwohner Nordamerikas sind nach Sedona gereist, um dort ihre religiösen Zeremonien, ihr spirituelles Erwachen, ihre Hochzeiten und andere Dinge in ihrem Leben zu feiern in den letzten paar hundert Jahren. Wenn Sie das erste Mal hier einen Besuch machen in diesem atemberaubenden Tal, dann verstehen Sie, warum es für so lange Zeit verehrt wird.

Rote Sandstein Klippen ragen hunderte von Metern in den Himmel über dem Boden des Tales. Spitzkuppen, Tafelberge und Spitzen von Felsen erheben sich im Tal. Wo man hinsieht sind diese Felsen erodiert in fantastische Formen, die an gigantische Festungen, Türme, Spitzen und andere exotische Gestalten erinnern. Der Ort Sedona liegt in der Mitte dieser einzigartigen Landschaft umgeben von Bächen, die von Bergen hinunterströmen, grünen Wiesen, und bewaldeten Hügeln, die alle von diesen imposanten Felsenformen dominiert sind.

Leichter zu erreichen als der Grand Canyon

Der Grand Canyon,nur eine 90 Minuten Fahrt nördlich, ist mit Sedona zu vergleichen, aber auf einem viel grösseren Masse. Andere geologische Attraktionen wie das Yosemite Tal sind gleichwertig fantastisch, doch es gibt keine landschaftliche Attraktion, die so bequem zu erreichen ist wie Sedona. Man fährt durch das Tal und sieht die landschaftlichen Szenen durchs Wagenfenster. Man kann durch die Canyons wandern oder mit dem Fahrrad fahren und man kann die Felsformen studieren. Man kann auch im Schatten der roten Felsenklippen Golf spielen oder man kann sogar die exotischen Felsenformen vom Hotelfenster fotografieren.

Sedona liegt im nördlichen Arizona nur 30 Minuten Autofahrt entfernt von Flagstaff und weniger als 90 Minuten Fahrt entfernt vom Südrand des Grand Canyon. Es liegt nur 2 Stunden Fahrt nördlich von Phoenix. Man kann leicht bis Flagstaff oder Phoenix fliegen und dann nach Sedona fahren. Das Tal ist ungefähr 1,500 Meter über dem Meeresspiegel. Das Klima ist halb trocken, darum hat man wenig Schnee oder Regen, doch gibt es genug Wasser von den umliegenden Bergen. Die Sommer sind ein bisschen milder und die Winter kälter als in der niedrig liegenden Wüste nahe Phoenix

Red Rock Crossing© Mike Leco / USATourist.com
Besucher kommen hierhin, um den Sonnenuntergang zu sehen und um zu sehen, wie die roten Felsen feurig erscheinen, wenn die letzten Sonnenstrahlen sie treffen.

Die Stelle von metaphysischen Wirbeln

Sedona soll die Stelle von mehreren universellen Wirbeln sein, die spirituelle Heilung und metaphysische Aufklärung bringen. Leute, die daran glauben kommen zu diesem wunderschönen Tal und suchen hier spirituelle und körperliche Verjüngung. Man kann leicht einige dieser Wirbel besuchen und auf den Felsen sitzen und die metaphysikalischen Kräfte spüren. Persönlich glaube ich, dass eine Flasche Wein sehr hilft. Läden im Ort verkaufen Kraftkristalle, Indianische Anhänger, Kupfer Armbänder und andere spirituelle Hilfsmittel. Viele der Urlaubshotels bieten Yoga Klassen und verschiedene andere esoterische spirituelle Dinge an im Zusatz zu den gewöhnlichen Massagen, Gesichtsbehandlungen und traditionellen Kuren.

Eine grosse Auswahl an Unterkünften ist im Ort Sedona erhältlich mit einigen exklusiven Resorts in naheliegenden Canyons und einigen Touristenkabinen und Kamping am Oak Creek Canyon entlang. Es gibt eine Menge Restaurants, Lebensmittelgeschäfte, Tankstellen, Boutiks und Andenkenläden im Ort Sedona. Es gibt einen kleinen Flughafen auf der Spitze eines Tafelberges, der den Ort überblickt. Der Flughafen bietet einige Flugzeug und Hubschrauber Touren der Gegend und eine begrenzte Nummer von Charterflügen zu nahegelegenen Orten.

Jeep Tour Adventure© Mike Leco / USATourist.com
Es mag oft rauhes Fahren sein in einigen Monaten des Jahres. Sie können aber an einer der Jeep Touren teilnehmen, die einen bis zu diesem Punkt fahren.

Fahrten um Sedona herum

Die Landschaft in und um Sedona herum ist atemberaubend und das Meiste kann von den verschiedenen Strassen in der Gegend gesehen werden. Der Oak Creek Canyon ist die Haupteinfahrt von Flagstaff nach Sedona. Diese Strasse folgt dem Oak Creek - (Bach) durch schmale farbenprächtige Felsenwände, ehe das Wasser durch hohe Tannenbäume herunterfliesst. An vielen Stellen ist dieser Canyon nur 100 Meter breit mit roten, rosa, braunen und weissen Felsenwänden, die bis zu oder mehr als 350 Meter in die Höhe ragen an beiden Seiten.

Die Flughafen Strasse klettert zum Gipfel einer Tafelhöhe, die den Ort Sedona überblickt. Der Parkplatz am Flughafen bietet fantastische Aussichten über den Ort, dem Tal und viele der grossartigen Felsenformen. Besucher kommen hierhin, um den Sonnenuntergang zu sehen und um zu sehen, wie die roten Felsen feurig erscheinen, wenn die letzten Sonnenstrahlen sie treffen. Nahe am Fuss der Flughafen Strasse gibt es einen kleinen Parkplatz und einen kurzen Wanderweg zu einem grossen abgerundeten Felsen, der der Ort eines universalen Wirbels sein soll. Gläubige und amusierte Touristen gehen oft zum höchsten Punkt dieses Felsens, um dort die metaphysischen Kräfte des Wirbels zu spüren.

Bell Rock (Glockenfelsen), Cathedral Rock (Kathedralenfelsen), Coffeepot (Kaffeekanne), die Soldaten, Schornsteinfelsen und mehrere andere Felsenformen kann man leicht von verschiedenen Stellen im Ort sehen. Die fantastische Holy Cross Kapelle sitzt auf einem Felsen, der wie ein Rückgrad geformt ist, und die Kapelle schaut über das östliche Ende des Ortes. Sie bietet einen herrlichen Ausblick über das Tal und ist auch ein spektakuläres Stück Architektur. Ich glaube nicht dass es für Hochzeiten da ist, aber da gibt es viele andere fantastische Orte für Hochzeiten in Sedona.

Abenteuerliche Aktivitäten

Wenn Sie Abenteuer lieben, dann sollten Sie versuchen die Schnebley Strasse hochzufahren, der originalen Strasse, die von Flagstaff in dieses isolierte Tal führte. Sie ist für circa 1.6 km gepflastert, doch dann gibt es die 11 km rauhe ungepflasterte Strecke, die durch einen spektalulären Canyon führt mit grossartigen Ausblicken über das Tal und vielen fantastischen Felsenformen, bis die Strasse endet am Rande einer Klippe hunderte von Metern über dem Tal. Es mag oft rauhes Fahren sein in einigen Monaten des Jahres. Sie können aber an einer der Jeep Touren teilnehmen, die einen bis zu diesem Punkt fahren.

Spazierengehen, wandern, Fahrrad fahren und Pferde reiten sind einige der Aktivitäten für Besucher von Sedona. Man kann Bergfahrräder oder Rittpferde leihen an mehreren Stellen in und um den Ort herum. Die Rangers (Förster oder Fremdenführer) am Besucher Zentrum geben einem gratis Landkarten, die alle Wanderwege anzeigen und sie werden freundliche Ratschläge geben, welches die besten Wege sind.

Hiking Trails in Sedona© Mike Leco / USATourist.com
Eine wandernde Spur in Sedona

Weniger abenteuerliche Aktivitäten

Man kann Flugzeugflüge mitmachen, Hubschraubertouren, Heissluftballon Abenteuer, Jeeptouren, Hummertouren oder Pferderitte in Sedona. Es gibt unzählige Touristenabenteuer, die von Tourfirmen angeboten werden. Wenn Sie lieber keine anstrengenden Abenteuer erleben wollen, dann bieten die verschiedenen Urlaubshotels und Fitnesszenter genug , um Sie zu zu verwöhnen mit luxuriösen Behandlungen Es gibt hier Golfplätze, Schwimmbäder und Tennisplätze innerhalb der Schatten der fantastischen roten Felsen.

Einkaufen und fein ausessen gehen sind auch in Sedona beliebte Aktivitäten. Hier gibt es eine reiche Auswahl an Geschäften und Restaurants. Elegante Läden, Boutiken und feine Gaststätten gibt es in Mengen in diesem Ort. Einige können sehr teuer sein, doch gibt es auch eine Menge, die eine weniger teure Alternative bieten.

In der Gegend von Sedona

Der malerische rekonstruierte Bergbauort Jerome liegt hoch an den Seiten eines Berges ungefähr 48 km westlich von Sedona. Die Geisterstadt Gold Queen liegt gerade nebenan. Man kann in weniger als einer Stunde dorthin fahren. Es ist ein netter Halbtagsausflug von Sedona aus. Flagstaff liegt weniger als eine Stunde nordöstlich. Hier hat man Einkaufszentren, kulturelle Aktivitäten und alle Annehmlichkeiten von Stadtleben. Die alte Route 66 lief vor langer Zeit einmal durch Flagstaff und man kann immer noch das Gefühl der Mutterstrassse im nahegelegenen Ort Williams finden. Das grosse Loch, das durch einen Meteor verursacht wurde und Sunset Krater heisst, ist nahe Flagstaff. Man erreicht dcn Grand Canyon, indem man zwei Stunden nördlich von Sedona zum Südrand Besucherzentrum fährt. Es ist ein einfacher Tagesausflug, aber man sollte doch mehr als nur ein paar Stunden dort verbringen, um dieses Naturwunder zu sehen. Wenn man es vorzieht, kann man die alte Route 66 nach Williams, Arizona fahren, um dann den Grand Canyon Zug zum Südrand des Grand Canyon zu nehmen.

Geschrieben von: Mike Leco
Üersetzung von: Irmgard Castleberry
Foto oben Kredite: © Mike Leco / USATourist.com
Fotobeschreibung: Sedona Arizona