Phoenix
Arizona
Reiseziele
Reservationen

Phoenix Verkehrswesen

Phoenix Sky Harbor International Airport © Phoenix Convention & Visitors Bureau
Der Phoenix Sky Harbor Internationale Flughafen liegt östlich vom Stadtinneren Phoenix Arizona und ist nur fünf Minuten Autofahrt bis zur Stadt.

Wie man dahin kommt

Flughafen

Der Phoenix Sky Harbor Internationale Flughafen liegt östlich vom Stadtinneren Phoenix, Arizona und ist nur fünf Minuten Autofahrt bis zur Stadt. Sky Harbor ist ein grosser Flughafen und wird von den meisten grossen Fluglinien angeflogen. Sky Harbor hat drei Flughafengebäude, Terminal 2, Terminal 3 und Terminal 4. Der gratis Flughafen Shuttle Bus bietet gute Verbindung zwischen den Gebäuden.

Jedes Flughafengebäude hat eine mehrstöckige Parkanlage. Es gibt zwei Parkplätze zum Westen und Osten hin, wo man lange Zeit parken kann. und es gibt zwei weniger teure Parkhäuser. Die Garagen A und B liegen an der Ostseite des Flughafens und alle haben reguläre kostenlose Shuttlebusse zu den Flughafengebäuden.

Die neue Stage & Go Gegend westlich von dem Terminal 2 Parkplatz ist für die Fahrer gedacht, die darauf warten, Passagiere abzuholen. Es kostet nichts, dort zu warten.

Boden Transport

Es gibt viele Mietwagenverleihungen am Sky Harbor Flughafen. Reisende können zu denen hinkommen, indem sie den gratis vielfarbenen “Rental Car Shuttle” nehmen, der dort anhält, wo man sein Gepäck abholt, gerade westlich von Sky Harbor.

Die Super Shuttle bietet Reisenden 24 Stunden am Tag Service zu und von ihren Heimen, ihrem Geschäft oder Hotel zum Sky Harbor. Eine Fahrt ins Stadtinnere kostet ungefähr $10.

Das Phoenix Stadt Bus System , Valley Metro, verbindet alle drei Flughafengebäude duurch die Rote Linie und Route 13.

Drei Taxi Firmen bieten Taxis für Reisende an. Die durchschnittliche Fahrt ins Stadtiknnere kostet $12. Man kann sich auch eine Limousine mieten. Die Fahrt vom Flughafen ins Stadtinnere kostet $15.

Züge

Amtrak hat keine Züge mehr direkt nach Phoenix, doch die Sunset Limited Zugroute fährt zu der Arizona Stadt Maricopa, circ a 40 km südlich vom Phoenix Stadtinneren. Die Sunset Limited Route beginnt und hört auf in Los Angeles, California und New Orleans, Louisiana. ( Die Route geht gewöhnlich weiter nach Orlando, Florida, doch im Hinblick auf Komplikationen durch den Hurrikan Katrina ist die Fahrt momentan storniert.)

Die Southwest Chief Route bringt einen nach Flagstaff, Arizona, das 201 km von Phoenix liegt. Diese Route fährt zwischen Chicago, Illinois und Los Angeles, California. Amtrak bietet einen täglichen Direktbus nach Flagstaff.

Zwischenstaatliche Busse

Greyhound Überlandbusse fahren Phoenix an sieben Tage in der Woche. Es gibt vier Routen in und aus der Stadt. Eine Route fährt südlich durch Tuscon. Eine andere Route fährt nördlich von Phoenix und zweigt ab nach Osten und Westen in Flagstaff, Arizona. Die anderen zwei Routen gehen westlich nach Kalifornien und zweigen ab nach San Diego und der Los Angeles Gegend.

Fahren

Es gibt zwei Hauptautobahnen, die durch Phoenix laufen, die Autobahn 10 (I-10) geht nördlich-süd und ist die Hauptroute nach Tuscon. Arizona. Ehe sie sich mit der I-17 verbindet, schwingt die I-10 nach Westen und reicht bis Los Angeles,Kalifornien. Die I-17 führt nach Flagstaff, Arizona und ist die Autobahn, die man fahren sollte, wenn man zum Grand Canyon hin will. Die U.S. Route 60 führt aus dem Tal nach Osten hin. Die Strasse 87 geht nordöstlich aus Phoenix heraus. Die U.S. 101 Verbindung macht eine Schleife und verbindet die Nord, Ost und Westseiten des Tales.

Suchen Sie eine Autovermietungsfirma in Phoenix? Dann versuchen Sie EasyTerra.com, eine weltweite on-line Autovermietungsvergleichmaschine.

Wie findet man sich zurecht

Autofahren

Metro Bus © Valley Metro
Valley Metro ist das regionale Verkehrssystem für das Phoenix.

Wenn man Phoenix besucht, ist ein Auto unbedingt nötig. Die Stadt ist sehr gross und dehnt sich weit aus. Phoenix hat mehrere Autobahnen und Strassen, doch wenn man einmal damit bekannt ist, dann ist es leicht, sich zurechtzufinden. Die ost-westlichen Strassen im Stadtinneren von Phoenix sind nach U.S. Präsidenten benannt. Die Central Avenue teilt die Nord-Süd Avenues (West Seite) und Strassen (Ostseite) im Stadtinneren und in der Mitte der Stadt. Es gibt eine Ausnahme: Die Grand Avenue geht nordwestlich über das Gitter.

Fahrtips

Einige der Phoenix Autobahnen haben High Occupancy Vehicle (HOV) Fahrbahnen. Diese Fahrbahnen sind reserviert für Wagen mit mehr als einer Person, für Motorräder und Hybrid Wagen, die ein Hybrid Nummernschild oder ein Zeichen haben. Diese Fahrbahnen sind bezeichnet mit einem Diamant und werden so erkannt.

Eine Warnung für Fahrer

Es ist nicht ungewöhnlich in Arizona, dass man eine Reifenpanne hat. Eine Kombination von heissen Sommertemperaturen und nicht voll gepumpten Reifen und hoher Fahrgeschwindigkeit kann leicht zu Unfällen führen. Bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie auf den heissen Arizona Autobahnen fahren.

Bus

Valley Metro ist das regionale Verkehrssystem für das Phoenix Stadtgebiet Dieses Bussystem reicht weit bis in die nachbarlichen Gegenden, doch wird es gewöhnlich nur von Pendlern benutzt. Das Bus Buch ist ein guter Führer für die Valley Metro Busrouten. Man kann sie auch abdrucken von der Webseite oder man findet sie auf Bussen, Haltestellen und anderen Stellen in der Stadt.

Valley Metro Downtown Area Shuttle (DASH) fährt zum Staat Kapitol, dem Carnegie Zenter bis zur 6. Strasse. Der DASH fährt alle sechs Minuten.

Scottsdale Trolleybus

Scottsdale ist ein Vorort von Phoenix und dort hat man den Scottsdale Trolleybus, die zwischen dem Scottsdale Fashion Square, den 5, Avenue Läden, der Main Strassen Kunst und Antikgegend und der Altstadt fährt. Diese Busse fahren nur zwischen November und Mai.

Fahrräder

Phoenix und die Nachbargemeinden sind sehr Fahrradfreundlich mit mehr als 800 km Fahrradwegen, Routen und Pfaden. Die Valley Metro Busse transportieren Fahrräder.

Zugang für Körperbehinderte

Dial-a-Ride (rufen Sie an um mitgenommen zu werden) bietet Fahrten an für die Leute, die einen normalen Bus nicht nehmen können. Senioren, älter als 65 Jahre und Körperbehinderte dürfen diese Service Dial-a-Ride benutzen. Der Fahrer kann verlangen, dass man sein Alter oder die Bedürftigkeit beweisen kann. Die Minimumkosten für eine Fahrt sind $1.20.

Geschrieben von: Elizabeth Blair
Üersetzung von: Irmgard Castleberry
Foto oben Kredite: © Phoenix Convention & Visitors Bureau
Fotobeschreibung: Phoenix Panorama