Phoenix
Arizona
Reiseziele
Reservationen

Phoenix, Arizona

Phoenix ist eine populäre Wüstengemeinde für Pensionäre

Phoenix (ausgesprochen FEE-nix) liegt im der Mitte von Arizona circa 240 km südlich von Flagstaff und 240 km nördlich von Tuscon. Es liegt auf einem breiten flachen Wüstenbett mit vereinzelten rauhen unbewachsenen Felsenbergen. Es ist eine wachsende Stadt, die die umliegenden Gemeinden wie Scotsdale, Mesa, Tempe, Glendale und Sun City mit einschliesst. Dort gibt es eine kleine Innenstadt mit nur ein paar Dutzend Wolkenkratzern, die von Gegenden umkreist ist, die sich ausbreiten und nicht hoch wachsen.

Desert Museum © Mike Leco / USATourist.com
Die Phoenix Gegend liegt innerhalb des Randgebietes der Sonoran Wüste, die Heimat des gigantischen Saguaro Kaktus, der mehr als zehn Meter hoch wachsen kann.

Phoenix hat viele pensionierte Leutchen angezogen, die das warme Klima das ganze Jahr über geniessen, die trockene Wüsten Atmosphäre und die relativ niedrige Lebenskost. Das hat aber leider mit sich gebracht, dass sich die Gegend ausgebreitet hat, dass man mit Verkehrsproblemen kämpft und mit mehr und mehr Zersiedelung der Landschaft. Trotzdem bleiben Phoenix und die umliegenden Gemeinden eine schöne trockene und regenlose Gegend ohne die Mücken in Florida und ohne die unheimliche hohen Kosten, die das Leben in Süd Kalifornien so schwierig machen.

Das Klima ist warm und trocken

Das Klima ist sehr trocken mit milden Temperaturen im Winter bis hin zu sehr heissen Tagen im Sommer. Tagestemperaturen gehen oft höher als 45 Grad Celsius während des Sommers sind aber sehr schön mit 20 - 25 Grad Celsius im Winter. Golf spielen auf einem der zahlreichen Golfplätze ist sehr beliebt im Winter. Die Einheimischen bleiben in ihren Heimen im Sommer während der heissen Zeit und vermeiden allen Sport draussen. Spätherbst und Frühling sind die besten Zeiten um Phoenix zu besuchen, so dass man die Sommerhitze und die Winter Touristen vermeidet.

Die Phoenix Gegend liegt innerhalb des Randgebietes der Sonoran Wüste, die Heimat des gigantischen Saguaro Kaktus, der mehr als zehn Meter hoch wachsen kann. Die umliegende Gegend variert von unfreundlichen rauhen Felsen bis hin zu exotischer Wüsten Vegetation inmitten von Bergen und Tafelbergen mit mehrfarbenen Felsen. Es ist ein Land, das sehr rauh und öde ist,aber auch zur gleichen Zeit seltsam wunderschön.

Es gibt viele interessante Sehenswürdigkeiten in Phoenix

Es gibt viel zu sehen in Phoenix und der umliegenden Gegend. Das Desert Botanical Museum hat eine wunderbare Ausstellung von Wüstenpflanzen von den trockenen Gegenden in der Welt. Dies ist eine gute Stelle, um zu lernen, was in der südlichen Arizona Wüste wächst. Dieses Museum liergt nahe am Phoenix Zoo, der eine gute Ausstellung von Tieren hat, die in der umliegenden Wüste leben. Das Heard Museum bietet einen Einblick in die Kultur der Ureinwohner und deren Kunst, einschliesslich einer grossen Ausstellung von Dingen, die den Lebensstil der lokalen Ureinwohner darstellen. Das Deer Valley Rock Arts Center (Kunstzentrum) konzentriert sich darauf, die Petroglyphs oder prehistorische Felsenkunst zu verstehen und zu preservieren. Das Pueblo Grande Museum macht die Besucher bekannt mit einer archeologischen Stelle, die einige uralte Behausungen darbietet. Diese Attraktionen zusammen mit dem Chicano Museum helfen einem, die Arizona Geschichte zu verstehen.

Goldfield, Superstition Moutains © Mike Leco / USATourist.com
Die alte Zechenstadt Goldfield gerade ausserhalb des Apache Junction ist wieder hergestellt worden und ist nun eine Touristen Attraktion mit Zugfahrten, Touren der Zeche, Vorstellungen im alten Western Stil und Pistolenkämpfen.

Das Mystery Castle (das Schloss der Geheimnisse) am Rand der South Berge ist einen Besuch wert. Es wurde vor dem Jahre 1945 aus alten Flaschen, Steinen und Müllstücken gebaut von Luther Boyce Gulley, eiinem verrückten Künstler. Taliesin West in Scottsdale war das Winterheim und Architekten Studio von Frank Lloyd Wright, dem berühmtesten Architekt der USA. Es ist heute eine Schule für Architekten und ist Besuchern zugänglich. Die Cosanti Foundation, Hauptquartier und Werkheim für Paolo Soleri, Architekt, Handwerker, und Konstrukteur der Arcosanti Gemeinde ist auch in Scottsdale. Mal was Anderes, Rawhide ist eine nachgebildete Western Cowboy Stadt und ein Einkaufsparadies in Scottsdale.

Die Fahrt in den Süd Mountain Park führt zu herrlichen Aussichtspunkten, die die Stadt überblicken Es gibt hier viele schöne Wanderwege und Reitpfade im Park und es gibt mehrere Ställe, wo man sich ein Reitpferd leihen kann. Der Nord Mountain Park hat ähnliche Pfade und Reitpferdeverleihungen.

Die verlorene Dutchman Zeche bleibt in den Superstition Bergen verborgen

Apache Junction (Kreuzung) liegt 32 km östlich von Phoenix an der westlichen Endstation des alten Apache Pfades. Die alte Zechenstadt Goldfield gerade ausserhalb des Apache Junction ist wieder hergestellt worden und ist nun eine Touristen Attraktion mit Zugfahrten, Touren der Zeche, Vorstellungen im alten Western Stil und Pistolenkämpfen. Es ist ein grosser Spass für die ganze Familie. Goldfield liegt im Schatten der Superstition Berge, die berühmt sind als der legendare Ort der  Lost Dutchman Goldmine. Mindestens acht Leute verloren ihr Leben und viele andere sind spurlos verschwunden in diesen öden heissen Bergen während sie das verlorene Gold der Dutchman Zeche suchten.

Freiluft Aktivitäten wie Golf und Tennis spielen und Fahrrad fahren auf Bergfahrrädern ist sehr beliebt. das ganze Jahr über, aber besonders während der Wintermonate. Es gibt fast 120 Golfplätze in der Nähe von Phoenix. Pferdereiten ist ein anderer beliebter Sport und es gibt viele Ställe, wo man Pferde mieten kann.

Phoenix bietet eine weite Auswahl an Aktivitäten

Phoenix hat professionellen Baseball, Fussball, NBA Basketball, Eishockey und Hallenfussball. Es gibt auch Pferderennen und Hunderennen. Phoenix bietet auch drag racing (wo alte geänderte Autos wettrennen) und drag-boat Rennen 13 km südlich der Stadt. Es hat ein Opernhaus, ein Symphonieorchester und mehrere Theater.

Die Fiesta Bowl Parade und der Fussball Kampf wird abgehalten in Tempe am Neujahrstag. Das Nationale Fest im Westen wird im März in Scottsdale abgehalten.Die Maricopa Landbezirk Kirmes und das Rodeo aller Rodeos finden auch im März statt. Die Arizona Staats Fair ( Kirmes und Fest)und die Ausstellung von Cowboy Künstlern in Amerika findet im Oktober statt. Das spektaluläre Thunderbird Heissluftballonfest wird im November abgehalten.

Geschrieben von: Mike Leco
Üersetzung von: Irmgard Castleberry
Foto oben Kredite: © Greater Phoenix Convention & Visitors Bureau
Fotobeschreibung: Stadtansicht von Phoenix