USAtourist's Hotel and Car Rental Discounts.  Save up to 30% instantly.
Grand Canyon Nationalpark
Washington Nationalparks
Arizona
Reiseziele
Reservationen

Grand Canyon Verkehrswesen

Flughafen

Der Grand Canyon Flughafen liegt im Ort Tusayan ungefähr 12 Minuten südlich des Grand Canyon Dorfes. Der Flughafen ist sehr klein und bietet begrenzte Flüge von Las Vegas, Nevada und dem Scottsdale Flughafen in Phoenix, Arizona. Der Flughafen bietet auch eine Auswahl von landschaftlich schönen Ausflugsflügen über den Canyon mit einem Hubschrauber oder einem kleinen Turbomotor Flugzeug.

Viele Besucher fliegen zu einem grösseren Flughafen und mieten sich dann ein Auto. Der nächste Flughafen ist der in Flagstaff, Arizona (1.25 Stunden Autofahrt) doch der ist auch der teuerste. Phoenix, Arizona (4,5 Stunden Autofahrt) und LasVegas, Nevada (5.5 Stunden Autofahrt) haben bessere Flugpreise, doch ist es eine längere Autofahrt.

Flughafen Transport

Es gibt Taxis , die einen bis zum Grand Canyon Südrand Grand Canyon Dorf fahren. Es sind die Taxis der Xanterra Transportation Firma ($10 für zwei Erwachsene und $ 5 für jeden weiteren Passagier. - 24 Stunden am Tag. (Telefon 928-638-2622).

Die Firma Cassi Touren fährt die stündlichen Flughafen Tusayan Shuttle von Tusayan und dem Südrand mit Haltestellen dazwischen. Sie fahren zwischen Mai und Oktober und es kostet nur ein paar Dollar (Telefon 928-638-0821).

Grand Canyon Railway © National Park Service
Der Grand Canyon Zug hat eine Flotte klassische Lokomotiven, die maticulously zu ihrem ursprünglichen Zustand wieder hergestellt worden sind.

Züge

Der alte Grand Canyon Zug nimmt Passagiere von Williams, Arizona zum Südrand des Grand Canyons, wo man einen Aufenthalt von 3 1/2 Std. hat.

Der nächste Interstaaten Passagierzug fährt von Flagstaff, Arizona und demAmtrak Bahnhof und das ist die Südwest Chief Route.

Busse

Greyhound Busse fahren Interstaatliche Routen bis Flagstaff, Arizona, etwa eine Stunde vom Grand Canyon. Tourfirmen und private Busfirmen bieten tägliche und Shuttle Fahrten von Phoenix nach Flagstaff (für $22) und zum Südrand (für weitere $2.50). Es gibt auch Fahrten von Williams, ungefähr 40 Minuten vom Grand Canyon.

Verschiedene private Tourfirmen bieten tägliche und mehrere Tage Trips, Touren mit Jeeps und Flosstouren von Las Vegas an.

Autofahren

Der Grand Canyon hat drei Hauptbesucherstellen. Der Südrand ist der populärste, hat die besten Aussichten und die meisten Annehmlichkeiten für Touristen. Der Nordrand ist isolierter ud wild, ist aber populär für Wildniskamper und Rucksackwanderer.Der Grand Canyon West (Westrand) ist weniger spektakulär, liegt aber näher an Las Vegas.

Zum Südrand fahren

Das Südrand Besucherzentrum ist leicht zu erreichen von der Autobahn 40, der Haupt Ost-West Strasse durch Nord Arizona. Man fährt einfach die Route 64 von dem kleinen Rinderort Williams, der 45 km westlich von Flagstaff liegt.

Der Verkehr am Südrand des Grand Canyon ist sehr belebt das ganze Jahr über. Die beste Zeit dort anzukommen ist am frühen Morgen. Damit man nicht in der langen Schlange am Eingang sitzen muss, bezahlen Sie schon vorher an einem der zwei National Park “Zahlungsstationen”, die vor dem südlichen Eingang liegen. Diese Pässe erlauben Fahrern die Schnellbahnen zu nehmen. Parken ist ein grosses Problem. Wenn Sie nicht früh ankommen, dann müssen Sie warten, bis ein Parkplatz frei wird.

Zum Nordrand fahren

Der Nordrand ist isolierter und kann erreicht werden über die Routen 89 und 67 nahe der Utah Grenze. Der Nordrand ist offiziell auf von Mitte Mai bis Mitte Oktober, doch wenn der erste Schnee fällt , dann wird die Strasse, die zum Nordrand führt (Highway 67) gesperrt für den Winter.

Vom Südrand bis zum Nordrand fahren

Es liegen nur 25 km zwischen dem Nord und Südring Flugrichtung, doch wenn man fährt, muss man 320 km und ungefähr 5 bis 5 1/2 Stunden fahren.

Shuttle Bus Fleet © National Park Service
Am Südrand Besucherzentrum im Grand Canyon National Park bietet man gratis Shuttlebusse zu Aussichtspunkten am Rand entlang.

Zum Grand Canyon West fahren.

Der Westrand liegt ungefähr drei Stunden von Las Vegas, Nevada und 3 1/2 Stunden Autofahrt von Phoenix, Arizona. Der Höhepunkt des Grand Canyon West ist der neue Glasgang, der dem Hualapai Indianer Stamm gehört und auch von denen verwaltet wird. 22 km der Strasse sind noch ungepflastert, doch eine Park und Fahrenwahl ist nun erhältlich für ein paar Dollar am Grand Canyon West Willkommenszentrum. Man muss eine Buchung im Voraus tätigen. (Telefon 702-260-6506).

Shuttle Busse

Am Südrand Besucherzentrum im Grand Canyon National Park bietet man gratis Shuttlebusse zu Aussichtspunkten am Rand entlang. Hier gibt es drei Routen: Hermits Rest Route, Village Route und die Kaibab Trail Route.

Der Trans-Canyon Shuttle befördert Passagiere zwischen den Nord und Südrand einmal am Tag in beide Richtungen. Die Fahrt dauert etwa 4 1/2 Stunden für eine Fahrt. (Die Fahrkarten kosten $65 für eine Fahrt und $110 für eine Hin- und Rückfahrt.)

Fahrradleihen

Man kann sich Fahrräder in Flagstaff leihen (der nächste Ort zum Südrand) und Kanab, Utah (der nächste Ort zum Nordrand).

Achtung: Man darf Fahrräder nicht auf Wanderpfaden fahren doch sie sind erlaubt, wenn man sie trägt. Eine Geldstrafe wird verlangt von den Leuten, die auf Wanderwegen mit dem Fahrrad fahren.

Wandern im Canyon

Der Südrand hat zwei Wanderwege: Bright Angel und Süd Kaibab. Der Bright Angel ist die Hauptroute in den Canyon mit mehr Schatten als der Süd Kaibab. Der Süd Kaibab Wanderpfad kann nicht mit einem Auto erreicht werden, doch kann man ihn mit einem gratis Shuttlebus erreichen.

Der Nordrand hat einen Wanderpfad: den Nord Kaibab. Der Wander Shuttle bietet Transportation zum Ausgangspunkt des Nord Kaibab Wanderweges von der Bright Angel Lodge und dem Backcountry Information Zentrum.

Es gibt viele andere Wanderwege im Canyon. Man braucht einen Erlaubnisschein für Besucher, die wandern und übernacht kampen wollen im Grand Canyon.

Tip: Sie müssen mindestens 2 bis 3 Liter Wasser pro Person und mehr mitbringen, wenn Sie in der Sommerhitze wandern wollen.

Grand Canyon Mules © National Park Service
Man kann auf Mauleseln reiten am Nord- sowie am Südrand. Besucher können Tagesreittouren oder Übernachtungstouren in den Canyon nehmen.

Maulesel

Man kann auf Mauleseln reiten am Nord- sowie am Südrand. Besucher können Tagesreittouren oder Übernachtungstouren in den Canyon nehmen. Jeder Reiter muss bestimmte Vorraussetzungen treffen wie Grösse und Gewicht und andere Bedingungen.

Lufttouren

Flugzeuge und Hubschrauber sind eine beliebte Art, den Grand Canyon zu besichtigen. Flüge starten von überall in der Region (Las Vegas, Scottsdale, Phoenix, und Flagstaff.) Einige dieser Touren landen sogar am Grand Canyon Flughafen, so dass die Passagiere den Grand Canyon ebenerdig sehen können. Hubschrauber und Flugzeug Besichtigungstouren sind auch möglich vom Tusayan Flughafen.

Zugang für Körperbehinderte

Das Canyon View Besucherzentrum Plaza bietet Rollstühle für Behinderte, vorübergehende Parkerlaubnis für Leute in einem Rollstuhl und Erlaubnis für Zugang für die sonst beschränkte Hermit Road. Fast alle der Rand Pfade können mit einem Rollstuhl befahren werden.Die meisten Shuttle Busse sind nicht für Rollstühle geeignet, doch kann man einen Bus reservieren, der Rollstühle befördert. Man muss diese Telefon Nummer einen Tag vorher anrufen: ( 928-638-0591).

Geschrieben von: Mike Leco
Üersetzung von: Irmgard Castleberry
Foto oben Kredite: © Mike Leco / USATourist.com
Fotobeschreibung: Tourflugzeug am Grand Canyon Flughafen