USAtourist's Hotel and Car Rental Discounts.  Save up to 30% instantly.
Lake Powell
Arizona
Reiseziele
Reservationen

Lake Powell, Arizona

Page, Arizona ist eine der jüngsten Orte in der USA. Vor 1956 war diese Stelle nur ein trockener Wüstentafelberg am Rande eines tiefen Abgrundes vom Colorado Fluss gestaltet. Anfang 1957 begann die US Regierung damit, die Glen Canyon Talsperre und die Glen Canyon Brücke über die Colorado Fluss Schlucht zu bauen. Ein kleiner Ort wurde gegründet, um die Armee von Bauarbeitern zu beherbergen. Sie nannten den Ort Page.

Die Glen Canyon Brücke wurde im Jahre 1959 fertig gebaut. Die Talsperre war 1963 fertig, aber es dauerte noch weiterte 17 Jahre, um sie mit Wasser zu füllen und Lake Powell zu formen. Heutzutage hat Page mehr als 6,000 Einwohner. Es gibt Schulen, Kirchen, Einkaufshallen, Hotels , Restaurants und eine Menge von Erholungsmöglichkeiten.

Houseboat on Lake Powell © Mike Leco / USATourist.com
Wenn man genug Zeit hat, sollte man sich ein komfortabel Hausboot leihen und eine erholsame Woche verleben mit langsamen Herumfahren auf diesem riesigen See, mit angeln, schwimmen und interressanten Dingen auskundschaften.

Es liegt neben der Navajo Nation

Page liegt in der Nähe der Arizona-Utah Grenze am westlichen Rand der grossen Navajo Nation (indianischer Reservation). Es ist circa eine zwei Stunden Autofahrt von  Monument Valley, zwei Stunden östlich vom Zion National Park, zwei Stunden nordöstlich vom Südrand des Grand Canyon Besucherzentrums, und eine gleiche Entfernung vom Nordrand Besucherzentrum. Es ist der Haupt Ost Kreuzungspunkt der Colorado Schlucht. Der Grand Canyon und der Colorado Fluss sind die grosse Barriere, wo keine Strassen herüber gehen zwischen Page, Arizona und Boulder City, Nevada 400 km zum Westen hin. Jeder ,der die spektakulären Attraktionen von Arizona und Utah besucht, wird gewöhnlich durch Page Arizona kommen.

Page Arizona is a great place to pause on your trip through the beautiful high desert country. The Glen Canyon National Recreation Area includes Lake Powell and encompasses over 1.25 million acres (500,000 hectares). It offers many opportunities for swimming, boating, fishing, hiking and backcountry touring.

Lake Powell Resort

Übernachten Sie im LAKE POWELL RESORT, der an der Wahweap Marina liegt und in der Mitte aller Ihrer See Aktivitäten und Abenteuer. Direkt am See und nur Minuten entfernt von Page, Arizona, Lake Powell Resort erwartet Sie mit komfortablen Zimmern, herrlichem Essen. Spass am einkaufen, und ist der Zugang zu unbegrenztem Land und Wasser Abenteuern sowie Aktivitäten für Familien. Ob es unser populäres Trommeln des Sommers für Kinder ist, eine spektakuläre Bootsfahrt, ein unvergesslicher Colorado Fluss Floss Trip, ein gutes Essen, einen Doppel Cappuccino oder die allerneueste Wakeboard Ausrüstung, Sie werden es im Lake Powell Resort finden.
Klicken Sie hier um im Netz zu buchen.

Lake Powell hat 3,000 km von Ufern

Lake Powell ist der zweitgrösste künstlich hergestellte See in der USA. Er ist 300 km lang und hat 3,000 km Ufer. Stellen Sie sich vor eine Wüstenlandschaft mit Klippen, Tafelbergen und Schluchten, die aus rosa und rotem Sandstein geformt sind und wo nichts wächst. Doch inmitten dieser öden Landschaft liegt ein fast surrealistischer riesiger See mit azureblauem Wasser, das in alle unregelmässigen Schluchten reicht. Es ist einer der seltsamsten und wunderbarsten Orte in Südwesten der USA.

Speedboat on Lake Powell © Mike Leco / USATourist.com
Die beste Weise die wunderbare Landschaft um den Powell See zu erleben ,ist mit einem Boot.

Die beste Weise die wunderbare Landschaft um den Powell See zu erleben ,ist mit einem Boot. Man kann organisierte Touren von Page oder nahegelegenen Marinas (Boothafen) mitmachen und die Attraktionen sehen wie die Regenbogen Brücke, die grösste natürlich geformte Brücke in der Welt. Man kann sich auch ein Boot leihen und selbst die 96 seitlichen Schluchten auf eigene Faust entdecken. Wenn man genug Zeit hat, sollte man sich ein komfortabel Hausboot leihen und eine erholsame Woche verleben mit langsamen Herumfahren auf diesem riesigen See, mit angeln, schwimmen und interressanten Dingen auskundschaften.

Der Antelope Canyon ist in der Nähe

Es gibt viele Wanderwege um den See herum und auch in der Wüste, die den See umgibt. Diese Gegend ist bekannt für die erstaunlich schönen tiefen Schluchten oder die erodierten und wie eine Skulptur geformten Einschnitte im Sandstein, die oft nur ein paar Meter breit sind, aber bis zu hundert Meter tief. Der berühmteste Canyon in der Gegend ist der  Antelope Canyon, nur ein paar Kilometer südlich von Page. Diese gesamte Gegend ist ein Traum für einen Fotografen.

Man kann sich Fahrräder in Page leihen. Man kann mit einem Hubschrauber über Lake Powell fliegen. Es gibt auch mehrere schöne Kampingplätze in der Nähe. Es ist wirklichg ein guter Ort, wo man essen oder eine Nacht übernachten kann, weil man eine gute Auswahl an Restaurants und eine Reihe von guten Hotels hat. Die beste Zeit für einen Besuch ist während der Sommermonate. Dies ist hohe Wüstenlandschaft, darum wird es im Winter sehr kalt, doch regnet es wenig.

Geschrieben von: Mike Leco
Üersetzung von: Irmgard Castleberry
Foto oben Kredite: © Mike Leco / USATourist.com
Fotobeschreibung: Lake Powell, Arizona